zum Seitenanfang

Wenn Reiseträume wahr werden...

TUI Cruises
von Carmen Haan
erstellt am
26.01.2017

shareprint

mein schiff5 2


mein schiff5 1
mein schiff5 3
mein schiff5 4
mein schiff5 6
mein schiff5 5
mein schiff5 7
mein schiff5 9
mehr Bilder

Wenn Reiseträume wahr werden...

Tag 1

Da steht Sie, in voller Pracht….
Schon bevor wir das Schiff betreten wissen wir, dass wird Meins!

Ein lang ersehnter Traum wird wahr, wir können unser Glück noch gar nicht fassen.
Meine Kollegin Romy Kuhlmann und ich dürfen auf unserer ersten Kreuzfahrt überhaupt, die Mein Schiff 5 persönlich kennenlernen und die Welt der Wohlfühlflotte betreten.

Reibungslos durch den Check-In und die Sicherheitskontrolle werden wir von den Außendienstlern der TUI Cruises Familie in Empfang genommen.

Die ersten Schritte an Bord und wir kommen aus dem Staunen nicht mehr raus. Hell, groß und modern.
Definitiv unser erster Wohlfühlmoment an Bord.

Wir beziehen unsere großzügige Balkonkabine auf Deck10. WOW – diese Aussicht und dabei haben wir noch nicht einmal den Hamburger Hafen verlassen.

Frisch gemacht und mit vollen Handyakku’s – wir wollen ja schließlich alles bildlich festhalten – werden wir vom
Geruch frischer Pizzen in mediterraner Atmosphäre angelockt. So ein kleiner Snack kann ja nicht schaden.

Auf der Außenterrasse des italienischen Spezialitäten-Restaurants Osteria lassen wir es uns bei einigen leckeren Kleinigkeiten und einer Tasse Cappuccino gut gehen.
Dann wollen wir mal zahlen, oder nicht? Nein, das müssen wir hier, denn auf der Wohlfühlflotte der Mein Schiff ist alles Premium All Inklusive. Der Geldbeutel kann zuhause bleiben – na gut, fast zumindest.

Wir starten unseren Schiffs-Rundgang auf dem Pooldeck und schlendern entlang der Liegeflächen an beiden Pools vorbei.
Wir entdecken die Eisbar, mit einer vielfältigen Auswahl an Eissorten und lecker duftende Waffeln. Da kann man doch nicht Nein sagen!
Noch ein leckerer Cocktail oder ein Glas Wein am Pool gefällig? Natürlich „Unverzicht Bar“.
Nun wissen wir auch woher die Bar Ihren Namen hat.

Und wer mittags doch ein frisch gebackenes Brötchen aus der Backstube oder etwas herzhaftes aus dem reichhaltigen Buffet im Hauptrestaurant Anckelmannsplatz speisen möchte, läuft am besten an der süßen Versuchung Richtung Heck vorbei.
Für alle die gerne an der frischen Luft Ihre Fischspezialität mit Blick auf das endloslange Meer genießen möchten, bietet das GOSCH Sylt eine herrliche Außenterrasse direkt am Heck des Schiffes.

Entlang der Einkaufspassage mit seiner kreativen Fotogalerie, vorbei am großen Theater und der TUI Bar, führt der Weg uns zum Casino und zur Abtanzbar.
Dann geht auch schon die standardmäßige Seenotrettungsübung für uns los.
Wie wird im Notfall reagiert? Wo müssen die Passagiere Ihrer Gruppe hin, welcher Sie beim Check In zugeteilt wurden? Das dürfen wir selbst erleben und sind für den Notfall nun bestens vorbereitet.

Im Anschluss stöbern wir den Show-Kabinen-Plan durch, welche für uns zur Besichtigung vorbereitet wurden und entscheiden uns für eine Kabine einer jeweiligen Kategorie.

Die erste Kabine; Ein absoluter Traum.
Die Himmel & Meer Suite mit eigener Dachterrasse. Hier kann man die Einfahrt in die Häfen auch mal von seiner eigenen Hängematte aus betrachten. Wer keine Lust auf „rumhängen“ hat, kann natürlich auch durch die tolle Fensterfront vom eigenen Wohnbereich aus die Stadt begrüßen.

„Diamonds are a Girl´s best friend.“

Verwundert sind wir also nicht das ausgerechnet die Diamant Suite unser Favorit aller Kabinen ist.
Sie besticht durch Ihre wunderschöne Terrasse am Heck des Schiffes.
Ob es wohl auffällt wenn wir einfach auf der eigenen Sonneninsel liegen bleiben?
Eng wird es hier mit 2 separaten Zimmern nicht.

Die Themensuite schaffen wir auch noch an diesem eindrucksvollen Tag.
Hier werden Frauenträume wahr – ein begehbarer Kleiderschrank! Da gibt es kein Schuhplatzproblem.
Und während die Frauen sich für den Abend zurechtmachen, genießen die Männer ein kühles Glas Bier in Ihrer Hängematte auf der Veranda.
Besser kann der Urlaub auf einem Schiff doch nicht sein, oder etwa doch?

DOCH – Gänsehaut Feeling pur, einige Tränchen, zittrige Hände!
Das Schiff verlässt den Hafen. Dieser Moment ist unbeschreiblich und uns fehlen die Worte während wir den Klängen der „großen Freiheit“ lauschen und mit Sicht auf die Hamburger Hafenpromenade auslaufen.
Vor uns die unendliche weite der Meere.

Noch in purer Trance geht es zur ersten „Show“. Wir werden an Bord begrüßt und erhalten einen Einblick in die Bauphase und die Entstehung des Schiffes. Unglaublich wie so ein großes Schiff entsteht!
Anschließend werden wir noch offiziell Wybke Meier, der Vorsitzenden der TUI Cruises‘ auf dem Pooldeck begrüßt und beenden den restlichen Tag beim Schwingen unserer Tanzbeine in der Abtanzbar.

Tag 2


Guten Morgen Nordsee, Guten Morgen lieber Nespresso-Kaffee auf dem eigenen Balkon.
Daran könnten wir uns gewöhnen – wäre da nicht unser straffes Programm für heute.

Gefrühstückt wird auf der tollen Außenterrasse des GOSCH Sylt um gestärkt an Deck ein bisschen sportlicher Betätigung nachzugehen.
Zumba on Air – Rhytmische Tanzbewegungen, karibische Einflüsse an frischer Nordseeluft mit strahlend blauem Himmel und Sonnenschein. Multikulti und sommerlich- das können wir.

Dann erkunden wir mal die noch fehlenden Kabinen.
Heutiges Programm: Außen, Innen und die Kombi-Balkonkabinen.
Was eine Kombi-Balkonkabine ist? 3 aneinanderhängende Balkonkabinen mit zusammenhängenden Balkonen was sich zum Beispiel für Freunde und Familien anbietet die sowohl Ihre eigene Kabine haben möchten, dennoch den Abend gemeinsam ausklingen lassen wollen.

Fazit zu allen Kabinen? Platzangst bekommt hier sicher keiner – auch nicht im Bad oder als Familie.
Und die Schiffe? Die sind doch nichts für junge Leute…. Wir sehen uns später nochmal in der Abtanzbar ;)

Alles Kopfsache erklärt uns Joey Kelly in seinem Vortrag.
Was man erreichen will, schafft man auch. Unglaublich was man alles leisten kann, obwohl der Körper schon längst aufgegeben hat.
Und weil wir das ganze gleich mal ausprobieren wollen, leistet unser Körper auf dem Sonnendeck seine Schwerstarbeit – schließlich kann auch ein kleines Sonnenbad ganz schön anstrengend sein, auch wenn es nur von kurzer Dauer ist - wir sind ja eigentlich zum Arbeiten hier J

Eine Stunde vollgepackt mit umfangreichen Informationen rund um das Schiff, die Neuerungen und Buchungstipps für die jeweiligen Büros, jetzt haben wir uns aber ein Glas Hugo verdient.
Den gönnen wir uns am Pooldeck während unsere Schiffsköche tolle Eisskulpturen bilden und der DJ dazu musikalisch seine Leistung zum Besten gibt.

Die Sonne taucht langsam ins Meer ein, der Horizont färbt sich gelblich, es wird Zeit für uns auf die Kabine zurückzugehen.
Heute Nacht strahlen wir – und zwar alle ganz in weiß.
White Night lautet das Motto für die Abendshow.

Nach einem schmackhaften Abendessen im Atlantik – Klassik lassen wir die White Night im Theater beginnen.
Eine tolle Show ist angekündigt. Die TUI Cruises Mitarbeiter haben eigens für heute Abend einen Showtanz einstudiert – sogar mit interner Sängerin.
Was für eine lustige Idee J

Solange Kakaobohnen auf Bäumen wachsen, ist Schokolade Obst für mich!
Also ab an die Schokofrüchtebar am Pooldeck.
Wir kuscheln uns unter unsere Decke auf den Poolsofas während wir der Lichtershow im Pool folgen und das Meer an uns vorbeirauschen sehen.
Ein absoluter Wohlfühlmoment.

Tag 3

Die Nacht war kurz - der letzte Abend lang.
Heute heißt es Koffer packen und auschecken.
Eigentlich wollen wir ja noch gar nicht gehen – können wir uns nicht irgendwo verstecken?

Ein letztes Frühstück im Buffetrestaurant Ankelmannsplatz, ein letzter Cappuccino an der TUI Bar, dann brechen wir auf.
Problemlos erfolgt der Check-Out an Bord, herzliche Abschiedsgrüße und Umarmungen.
Unser Abenteuer geht zu Ende und wir machen uns mit dem Kielius vom Kieler Hafen aus in Richtung Hamburg, während die neuen Gäste sich bereits auf den Weg an Bord dieses einmaligen Schiffes begeben.

Ob Kreuzfahrt-Neuling oder alter Matrose; wir können nur verstehen, wieso man so viele „Wiederholungstäter“ auf den Schiffen begrüßt.
Das Feeling, die Mein Schiff – Philosopie, all das erlebt man einmal und wird regelrecht gefesselt. Natürlich im positiven Sinn!
Wen wundert es, dass ich da als Kreuzfahrtenfrischling so anstecken habe lassen, das ich gleich meine nächste Privatreise auf der Mein Schiff im Mittelmeer gebucht habe?
Ich habe meinen Platz auf dem Meer gefunden – was ist mit Ihnen?

Ihre Carmen Haan


carmen haan2
Für Sie geschrieben von
Reiseexpertin

0711-2234025
TUI Deutschland GmbH
Kronprinzstraße 14
70173 Stuttgart


Finden Sie
Ihre TUI in

Google-Maps-Karte
246 x in Deutschland!
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 246 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4