zum Seitenanfang

Weltstadt Vancouver und die Rocky Mountains

Kanada
von Heidi Hytrek
erstellt am
13.12.2018

shareprint
dsc 0102


dsc 0105
dsc 0173
dsc 0234
dsc 0237
dsc 0249
dsc 0331
dsc 0360
mehr Bilder

Weltstadt Vancouver und die Rocky Mountains

Stationen der Rundreise:
  • Vancouver
  • Whistler
  • Kamloops
  • Blue River
  • Jasper
  • Lake Louise
  • Banff National Park
  • Calgary

Unsere Mietwagenrundreise begann Anfang September bei herrlichstem Wetter in Vancouver, für viele eine der schönsten Städte der Welt ... und das kann ich nur bestätigen! Idyllisch gelegen zwischen dem Pazifischen Ozean und zerklüfteten Bergen findet man hier eine einzigartige Mischung aus Wolkenkratzern, weitläufigen Parkanlagen, restaurierten historischen Vierteln und eleganten Einkaufsstraßen...diese Weltstadt ist auf jeden Fall eine Reise wert!

Unsere nächste Station hieß Whistler, einer der beliebtesten Skiorte Kanadas und einer der Austragungsorte der Olympischen Winterspiele 2010 in Vancouver. Mein Tipp: Fahren Sie mit der *Peak 2 Peak-Gondola*, die den Blackcomb mit dem Horstman-Gletscher und den 2182 Meter hohen Whistler Mountain verbindet, Sie werden diesen Ausblick auf die imposante Bergwelt nicht bereuen!

Über Kamloops und Blue River ging es weiter in den Wells Gray Provincial Park. Er gehört zu den größten Naturschutzgebieten in British Columbia und ist noch immer nicht ganz erschlossen. Der Besuch lohnt sich, hier kann man wunderbar wandern, viele verschiedene Wasserfälle besuchen und mit viel Glück, und das hatten wir hier, die ersten Bären sichten!

Ein weiterer Höhepunkte unserer Reise war die Fahrt entlang des Mount Robson, mit 3954m der höchste Berg der kanadischen Rocky Mountains.Würden wir die Spitze klar sehen können oder doch nur wolkenverhangen? Inzwischen hatte sich leider das Wetter etwas geändert, es war kälter geworden und der Himmel zeigte sich eher grau in grau. Aber an diesem Tag hatten wir Glück und nach einer Wartezeit erlebten wir ihn kurz im schönsten Sonnenschein.

Unser nächstes Quartier hatten wir in Jasper, diese Stadt liegt mitten im größten Gebirgsnationalpark Kanadas. Lohnende Ausflugsziele sind hier u.a. der 2470m Hausberg The Whistlers, die wunderschönen Seen Maligne Lake und Medicine Lake sowie der Maligne Canyon mit seinen vielen Wasserfällen.

Wir freuten uns nun auf eine der Traumstraßen der Welt, dem Icefields Parkway, doch leider ließ uns hier das Wetter endgültig im Stich. Wir erlebten einen sommerlichen Wintereinbruch bei -6C und dementsprechend war die Sicht: Wir sahen vor lauter Schneetreiben nichts vom Columbia Icefield, mit 310qkm Ausdehnung das größte zusammenhängende Eisfeld südlich des Polarkreises und auch das berühmte Athabasca-Gletscherfeld blieb uns verborgen. Aber wir ließen uns dadurch nicht entmutigen und unsere Reise ging weiter, vorbei an dem verschneiten Lake Louise und Moraine Lake, mit einer Übernachtung am Emerald Lake (und immer wieder...was für eine Wasserfarbe!) bis in den Banff National Park nach Banff, umgeben von diversen 3000m hohen Bergen. Auch hier lohnt sich eine Fahrt mit der Gondel auf den 2451m hohen Sulphur Mountain, der Blick auf Banff und die Bergwelt ist bei schönem Wetter einfach nur einmalig!

Raus aus den Bergen und rein in die Prärie, nach 130km erreichten wir Calgary, den Endpunkt unserer Rundreise. Diese Stadt Sie bietet verschiedene Sehenswürdigkeiten wie z.B. den Calgary Tower oder den Zoo, doch das größte Ereignis haben wir leider verpasst: Calgary Stampede mit Rodeos, Paraden und Wild West-Bühnenshows, es findet alljährlich bereits im Juli statt.

Mit vielen neuen und unbezahlbaren Eindrücken sind wir Ende September ins warme Deutschland zurückgekehrt und unser Fazit: Egal wie das Wetter ist, wir können nur jedem diese Rundreisekombination empfehlen, es lohnt sich!

Habe ich Sie neugierig gemacht? Dann melden Sie sich gern, ich freue mich...


heidi 1
Für Sie geschrieben von
Reiseverkehrskauffrau

0511 123563-11
TUI Deutschland GmbH
Kurt-Schumacher-Straße 30
30159 Hannover


Finden Sie
Ihre TUI in

Google-Maps-Karte
262 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 262 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4