zum Seitenanfang

Tausche Worte in Kinderlachen

Spanien
von Sandra Brockhoff
erstellt am
17.11.2017

shareprint

kleine buddler


strand cala en porter
far de cavalleria
landschildkr te
autoreifen-sandale
tapas bar rustica
nelva resort poolstimmung
wellenspacala de cavalleria
mehr Bilder

Tausche Worte in Kinderlachen

Menorca, alles andere als ein Schatten der fünf Mal größeren Schwester

von Sandra Brockhoff

Wieso fällt es so schwer, das Gefühl zu dieser Baleareninsel in Worte zu fassen? Zu beschreiben in wie vielen Blautönen die Buchten auf Menorca schimmern oder wie entspannend die Düfte der Pinien und Feigenbäume sind - es scheint unmöglich. Die Frage, wo denn die Kinder sind, lässt sich dafür leicht beantworten in diesem Urlaub: im Pool oder im Meer, mit und ohne Schnorchel und Taucherbrillen, in vollem Genuss ihrer Selbstständigkeit. Ihr Staunen, Juchzen und Lachen - allgegenwärtig.

Cala en Porter im Süden der Insel lässt den Alltags-Stress vergessen. Einen Moment verweilen an der Bar Rustica. Spanische Stimmen, die ich nicht verstehe, doch das Gestikulieren und der Glanz in den Augen der Gäste sagt so viel: Lebensfreude. Das Lachen der Kellnerin signalisiert Willkommen, schon bevor die köstlichen Tapas mich in den Bann ziehen. Ein schweifender Blick entlang der Bucht eine von 87. Ruhiges Wasser, der Tag verzaubert sich in den Abend und die Sonne lässt die weißen Häuser linkerhand auf den Felsen strahlen, Hibiskus und Oleander noch farbenprächtiger leuchten. An der Wasserkante im hellen Sand, zwei kleine Gestalten, buddelnde Geschäftigkeit. Eine gefühlte Ewigkeit, ganz mit sich und dem Sand, bevor der riesige Hunger die beiden überkommt. Einmaleins und Schreibschrift der Grundschule sind mit einer Brise verflogen.

Mama, da steht ein Esel auf dem Weg! sagt meine Tochter, Nein, das ist eine Schildkröte protestiert mein Sohn. Nach anfänglicher Verwirrung von uns Eltern sind beide im Recht, mit dem Blick zu verschiedenen Seiten des Weges. Der gefleckte Panzer dieser Landschildkröte, in der Größe eines kleinen Tellers, scheint gelb und braun unter dem Busch am Wegesrand hervor. Ganz langsam setzt sie ihren Weg fort und kreuzt unseren. Cami des Cavalls bedeutet Pferdewanderweg, dieser schlängelt sich auf 185 Kilometer um zwei Drittel der Insel. Die Wanderung entlang der Steilküste von Cala en Porter am folgenden Tag zu den Cales Coves, den Höhlenbuchten, ist ein kleiner Teil davon. Die Fernsicht belohnt, bevor die 3000 Jahre alten Höhlen neugierig auf ihre Geschichte machen. So vielschichtig wie die Zeit, gibt es Erzählungen über einen Jahrtausende alten Friedhof und ein Hippie-Dorf in der Neuzeit. Die zwei glasklaren, versteckten Buchten dienten aber auch als Unterschlupf für Piraten und Seefahrer.

Ciutadella liegt im Westen und ist die größte Stadt der Insel, alt und nobel. Wie zur Hauptstadt Maó gehört zu ihr ein großer Naturhafen. In den kleinen Gassen und auf den Plätzen geht es gemächlich zu. Düfte frischer Backwaren lassen mich den Gedanken an eine Pause hegen. Die Galerien wecken Neugier zum Bestaunen, landestypische Läden zum Erhaschen eines Souvenirs, wie auch die zahlreichen Schuhgeschäfte zum Anprobieren. So stammen doch die berühmten Avarcas -Sandalen, mit Sohlen aus Autoreifen - von hier.

Der Norden zeigt sich mit seinen grünen Hügeln, mit seinen roten Klippen und ockerfarbenen Stränden. Rauer wirkt es hier. Mehr Abenteuer, weniger Märchen. Die grau-grüne Brandung unter dem bewölkten Himmel erscheint bedrohlich, entpuppt sich jedoch in der Cala de Cavalleria als wohlig warm und sicher flach abfallend. Aus der Ferne ragt an der nördlichsten Spitze als einer der sieben Leuchttürme Far Cavalleria empor. Er ziert die schroffen Felsen. Bei allem Toben der Wellen am Fuße der Klippen überwiegt in diesem Moment der Duft des wilden Rosmarins, der vom Wind über die Küste verteilt wird. Kilometerweit säumen Steinmauern wie Kunstwerke den Straßenrand und grenzen Grundstücke ab. Die Tore zu großen Höfen sind einladend weit geöffnet. Wir können uns im unscheinbaren Hofladen beim Kauf von Käse und Wurst aus eigener Herstellung nur mit Händen und Füßen verständigen. Wir haben alles probieren dürfen und das Lächeln der kleinen Tochter der Bäuerin, bei der Übergabe einer Tasche mit unserem Abendessen, ist unbezahlbar.

Die Feigenbäume mit der Nase wahrzunehmen, bevor das Auge sie erblickt, Hibiskusblüten mit dem Schein der Sonne erwachen zu sehen, bewundern welche Kinder-Energie ein Hotelpool beim fröhlichen Spiel freisetzt, genießen der Fernsicht auf das von türkis bis dunkelblau getönte Meer und der morgendliche Milchkaffee von Barmann José. Inmitten der Gastfreundschaft, umgeben von Ursprünglichkeit - so fühlt sich Menorca für mich an, ohne Hast, mit einem Lächeln - Poc a poc Eile mit Weile, nennen es die Insulaner!


sandra brockhoff2
Für Sie geschrieben von
Reiseexpertin

0711/22340-21
TUI Deutschland GmbH
Kronprinzstraße 14
70173 Stuttgart


Finden Sie
Ihre TUI in

Google-Maps-Karte
260 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 260 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4