zum Seitenanfang

Studienreise Irland

Irland
von Julia Gatermann
erstellt am
19.09.2016

shareprint
irland


dublin bei nacht
irland3
irland 2
garten
irland4
irland5
irland6
mehr Bilder

Studienreise Irland

Ich war vom 07.09. - 12.09.16 mit Marco Polo in Irland und hatte somit die Gelegenheit dieses tolle Land für Sie zu erkunden.

  • Unterbringung in Dublin: das Mespil Hotel

Am ersten Tag haben wir Dublin bei einer Citytour zu Fuß erkundet.

  • Besichtigung des Trinity Colleges
  • Spaziergang durch St. Stephen Green Park
  • Einkaufsmeile Grafton Street (mit Disney Store)
  • der farbenfrohe Stadtteil Temple Bar (bekannt für die zahlreichen Bars und Pubs)
  • Guinness Storehouse
  • altes Postzentrum
  • Regierungsviertel mit einzigartiger Architektur

Am Abend gab es ein tolles Essen im Pub "The Bleeding Horse".

Dieser war dann auch der Startpunkt für unsere Pub-Crawl-Tour.

Das Nachtleben in Dublin ist wirklich toll. Es gibt kleine Pubs mit uriger, gemütlicher Atmosphäre, aber auch größere mit Nachtclubcharakter. Also für jeden Geschmack etwas dabei.

Am nächsten Tag ging es mit dem Bus an die Westküste Richtung Galway

  • Unterbringung im Radisson Blu Galway

Unser erster Stopp, eine traditionelle Whiskeybrennerei. Wir bekamen eine sehr interessante Führung und durften am Ende natürlich auch probieren.

Danach ging es mit einem Ausflugsboot auf den längsten Fluss des Landes, den Shannon River.

Von dort aus weiter zur Klosterruine Clonmacnoise, ein Relikt längst vergangener Jahrhunderte und heute einer der meistbesuchten Orte Irlands.

Am Abend erreichten wir die Stadt Galway und haben noch einen kurzen Spaziergang im Sonnenschein gemacht.

Den nächsten Tag begannen wir mit einer Wanderung durch den Connemara Nationalpark. Es gab interessante Infos über die einmalige Landschaft und die dort lebenden Tiere.

Unsere Weiterfahrt führte uns zur Kylemore Abbey, welches zwar nicht das älteste Kloster Irlands, aber wohl das romantischste ist. Lange Zeit diente es als Internat für Töchter aus gutem Hause. Heute leben dort noch einige Nonnen.

Am Abend hatten wir dann die Gelegenheit auch Galways reges Nachtleben einmal mitzuerleben. Besonders zu empfehlen, wenn man auf Livemusik steht, ist der Pub "The Kings Head". Wirklich klasse und komplett kostenlos.

Am vorletzten Tag führte uns unser Weg durch die zerklüftete Landschaft des Burren.

Während der Fahrt durch das einzigartige Kalksandsteingebiet, bekamen wir interessante Informationen zur Entstehung der unzähligen Rinnen und Platten.

Im preisgekrönten "Burren Smokehouse" (Vorreservierung unbedingt notwendig) erwartete uns zum Mittagessen ein absolut köstlicher Bio-Räucherlachs. Wirklich absolut zu empfehlen!

Am Nachmittag erreichten wir dann die weltberühmten Cliffs of Moher. Ein atemberaubender Panoramablick auf die steil abfallende Atlantikküste. Der Besuch der Klippen ist wirklich ein Highlight und ein Muss für jeden Irlandreisenden.

Am letzten Tag haben wir auf dem Rückweg nach Dublin zum Flughafen noch einen kleinen Zwischenstopp in dem wohl ältesten Pub Irlands, in Seans Bar, gemacht. Bei uriger, gemütlicher Atmosphäre haben wir einen letzten Irish Coffee genossen.

Am frühen Abend ging es dann wieder Richtung Heimat.

Fazit:

Irland ist wirklich ein wunderschönes Land mit netten Menschen und atemberaubender Natur. Auch ist es von der Reisemotivation sehr vielfältig.

Man kann Städteurlaub machen, Wandern gehen, Ruinen und alte Herrenhäuser besichtigen uvm.

Gerne stehe ich Ihnen bei Ihrem ersten/nächsten Irlandaufenthalt beratend zur Seite und teile meine Erfahrungen mit Ihnen.

weniger
zeigen

Durchführung

Marco Polo

Gastronomie

Das Essen im Pub "The Bleeding Horse" war hervorragend, tolle Qualität
Auch im Radisson Blu Galway kann man sich kulinarisch verwöhnen lassen.
Wer gerne Fisch mag darf ein Essen im "Burren Smokehouse" nicht verpassen.

Transportmittel

- Flug mit der Air Lingus, gutes Preis-Leistungsverhältnis, guter Sitzabstand, keinerlei kostenlose Verpflegung an Bord
- Busunternehmen "Donoghues of Galway"super moderne Busse, kostenloses Wlan, Lademöglichkeiten per USB und sehr bequeme Sitze

Übernachtung

Hotel Mespil in Dublin

Hotel Radisson Blu in Galway

Ort/Region

* Dublin
* Galway
* Connemara
* Burren & Cliffs of Moher

julia 3
Für Sie geschrieben von
Expedientin

04461-9339-13
TUI Deutschland GmbH
Mühlenstrasse 9
26441 Jever


Finden Sie
Ihre TUI in

Google-Maps-Karte
268 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 268 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!