zum Seitenanfang

Tunesien und Djerba - Zwischen Meer und Steppe

Tunesien
von TUI Deutschland GmbH
erstellt am
25.04.2013

shareprint

tn djerba reiseziel 3


img 6790
img 7067
img 6968
img 6926
img 7139
img 6577
img 7157
mehr Bilder

Tunesien und Djerba - Zwischen Meer und Steppe

Stationen der Rundreise:
  • Tunesien
1.200 Kilometer Küste mit endlosen Stränden locken jedes Jahr Touristen aus aller Welt in das nördliche Afrika – So auch mich. Am 06.04.2013 startete mein Flieger ab Hamburg über Enfidha in Richtung Djerba. Schon beim Landeanflug ließ sich erahnen, dass die Insel fantastische Strände bietet und besonders das Herz eines Badeurlaubers höher schlagen lässt. Von unserem Standorthotel dem RIU Palm Azur aus, erkundeten wir in den nächsten 2 Tagen die Insel. In der Hauptstadt Houmt Souk schlenderten wir durch die kleinen überdachten Gassen mit gemütlichen Cafes und über den Basar den die Stadt zu bieten hat. Auch einen Eindruck vom Djerba Explore Park, welcher ein kleines Museum darstellt und als Highlight sogar Krokodile und Schildkröten beherbergt, konnte ich gewinnen. Am nächsten Morgen sind wir früh über den 7 km langen Römerdamm, welcher Djerba mit dem Festland verbindet, in Richtung Zarzis aufgebrochen. Nach einer kurzen Hotelbesichtigung im Odysse Resort**** fuhren wir vorbei an morgenländischen Berberdörfern und goldgelben Wüsten nach Matmata. Das durch die Star Wars-Triologie bekanntgewordene Berberdorf besticht besonders durch seine Höhlenwohnungen. Wir verbrachten hier kurze Zeit und sahen uns in den Wohnplätzen um, die unterhalb des Landschaftsniveaus errichtet worden sind. Diese wurden errichtet, um sich vor Wind und Hitze zu schützen und sich vor Feinden zu verbergen. Einige dieser Höhlenwohnungen sind zu Hotels umgebaut worden und wir haben es uns nicht entgehen lassen, in einem solchen Hotel, dem "Les Berbères", unser Mittagessen zu uns zu nehmen. Unser nächstes Ziel war die bedeutende Oase Douz, die auch bei vielen Touristen beliebt ist, vor allem wegen des großen Kamel-Karawanserail. Wir ließen es uns nicht nehmen auf einem der Wüstenschiffe durch die Sahara zu reiten. Im Rundreisehotel Mehari Sun Palm haben wir dann einen Stopp eingelegt. Nach einer ruhigen Nacht in der Wüste sind wir in Richtung Tozeur aufgebrochen. Unsere Route führte uns durch den lebensfeindlichen „Chott el Djerid“, dem drittgrößten Salzsee der Erde. Über einen schmalen Damm, der gerade die Breite einer Straße hat und schnurgerade über den Salzsee verläuft, erreichten wir das andere Ufer und die Oase Touzeur. Nach einem ausgiebigen Stadtbummel brachen wir auf in Richtung Sousse. Sowohl das Stadtzentrum von Port el Kantaoui als auch das Zentrum von Hammamet haben wir an den Folgetagen bei einem Stadtbummel erkundet. Ein Abendessen im einem der landestypischen Restaurants sollten Sie sich nicht entgehen lassen!
Nach einer intensiven Rundreisewoche durch Tunesien ging es dann am 13.04.2013 mit Nouvelair (private tunesische Airline) wieder zurück ins regnerische Hamburg.
Rückblickend kann ich nach dieser Reise bekannte Vorurteile wie zum Beispiel schlechtes Essen, niedrige Sicherheit bzw. häufige Unruhen und die Mentalität der Tunesier, ausräumen. Tunesien und Djerba eignen sich hervorragend für Badeurlauber und haben mit herzlichem und sehr gutem Service überzeugt. Während unserer Reise hatte ich die Möglichkeit mir 16 Hotels aus dem Programm der TUI persönlich für Sie anzuschauen. Für Tipps und Empfehlungen wenden Sie sich gerne an mich.

team stade
Für Sie geschrieben von
TUI
+49 (0) 41 41 / 4 11 30
TUI Deutschland GmbH
Pferdemarkt 18-20
21682 Stade


Finden Sie
Ihre TUI in

Google-Maps-Karte
237 x in Deutschland!
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 237 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!