zum Seitenanfang
transparent

Rom - Stadt auf sieben Hügeln in 5 Tagen

Italien
von Heike Teichter
erstellt am
13.07.2016

sharePrint

Rom Ausschnitt Stadt
transparent


rom altstadt1
rom altstadt2
rom altstadt3
gelateria
mehr Bilder

Rom - Stadt auf sieben Hügeln in 5 Tagen

Stationen der Rundreise:
  • Rom

Ich habe Rom mit dem Studien-/Erlebnisreisen Veranstalter Gebeco besucht. Perfekt organisiert durch langjährige Erfahrung. Fachkundige und gut ausgebildete Reiseleiter machen jede Tour zum gelungenen Erlebnis.

1. Tag: Ankunft am Flughafen Rom Fiumicino - ehrlich gesagt war ich sehr überrascht, wie übersichtlich dieser Flughafen ist. Bustransfer in unser Standorthotel "San Marco" nur 10 Gehminuten vom Bahnhof Termini entfernt bzw. in unmittelbarer Nähe zur U-Bahn-Station "Castro Pretorio".

Wir nutzen den Nachmittag für erste Erkundungen der romantischen Altstadt. Trevi Brunnen, Spanische Treppe, die Eindrücke sind überwältigend.

Überwältigend ist auch die Hitze; bei knapp 38 Grand genießen wir einen Aperol Sprizz auf der Dachterrasse des Hotels Albergo Cesari. Mein Tipp: in den Abendstunden ist diese auch für Nicht-Hotelgäste zugänglich und bietet einen atemberaubenden Blick über die Dächer von Rom.

Unseren ersten Tag beschließen wir in der Pizzeria Galleria Sciarra mit einem fantastischen Abendessen und Vino.

Generell gilt: bitte achten Sie auf Ihre Handtaschen und die Herren bitte keine Geldbörsen in die Gesäßtaschen.

2. Tag: Steht ganz im Zeichen des Vatikans; ein Staat im Staat; wir laufen die Via della Conciliazione gerade durch, und stehen auf dem Petersplatz; zentraler Punkt ein 25 m hoher Obelisk.

Um den Petersdom besichtigen zu können, muss man erst die Sicherheitskontrollen passieren. In der heissen Jahreszeit Sonnenschutz/-schirm nicht vergessen, denn es dauert etwas, und man seht schon einige Zeit an. Aber es lohnt sich, denn als die bekannteste christliche Kirche ist sie mit 186,3 Metern Länge und 46 m Höhe ein wirklich beeindruckendes Monument.

3. Tag: Rom mit dem Fahrrad: ja, Sie haben richtig gelesen. Mit Mietfahrrädern geht es zum Forum und Kolosseum, wir sehen die Reste des Kaiserpalastes auf dem Platin vom Circus Maximus aus. Vorbei am alten Rindermarkt fahren wir zum Kapitolshügel und durch das Labyrinth der Altstadtgassen gelangen wir zur Piazza Navona und dem benachbarten Pantheon. Wir kämpfen mit dem teils heftigen Straßenverkehr (obwohl Sonntags verkehrsberuhigt ist, aber was heißt in Rom schon verkehrsberuhigt), den ungewohnten Fahrrädern und der Hitze, gönnen uns ein leckeres Eis und fahren durch den Park der Villa Borghese zum Hotel zurück.

4. Tag: Auf nach Umbrien, ins grüne Herz Italiens. Der Bus bringt uns in ca. 90 Minuten ins Landesinnere, nach Orvieto. Hoch oben auf einem Tuffsteinfelsen gelegen, ist die Stadt schon bei der Anfahrt zu erblicken. Auf dem höchsten Punkt der Stadt thront der gotische Dom. Wir erkunden diese sehr gemütliche Stadt, stöbern durch die kleinen Geschäfte, testen das Eis - umwerfend und man kann sich bei der Vielfalt einfach nicht entscheiden.

Anschließend machen wir noch einen Abstecher zum Bolsena See, der die wohl verdiente Abkühlung bietet.

5. Tag: Heute heißt es leider Abschied nehmen - Arrivederci Roma

Mit Alitalia fliegen wir nach München zurück, im Gepäck viele schöne Erlebnisse und die unbedingte Empfehlung an Sie, liebe Kunden, diese wunderbare Stadt unbedingt kennen zu lernen.

Lassen Sie sich von Gebeco/Dr. Tigges Erlebnis- und Studienreisen entführen

Die Reise "Rom - Stadt mit Herz" ist mein Tipp für Sie, und das schon ab € 495,-- pro Person im Doppelzimmer

weniger
transparent
zeigen

Durchführung

Perfekt organisiert und durchgeführt von Gebeco/Dr. Tigges Studien- und Erlebnisreisen

Gastronomie

Frühstücksbuffet im Hotel.
Das italienische Frühstück ist eher für süsse Schnäbel:
leckere Kuchen und sonstiges Gebäck und natürlich Capucchino, geben Kraft für den Tag.

Transportmittel

Flug mit Alitalia wirklich sehr empfehlenswert, jedoch besteht immer Streikgefahr; alternativ Lufthansa

Übernachtung

Hotel San Marco***
gute Lage, in der Nähe der Stazione Termini (Hauptbahnhof); zweckmäßige, einfache Ausstattung, alles sehr sauber. Die Klimaanlage funktioniert einwandfrei und ist sehr leise. Gute Nächte sind dank einwandfreier Matratzen garantiert. Englischkenntnisse an der Rezeption wichtig - man spricht kein Deusch. WLAN ist kostenfrei und funktioniert auch im Zimmer; man muß sich täglich einen neuen Code besorgen.

Villa Glori****
Im ruhigen Wohnviertel Flamino gelegen; mit der Straßenbahnlinie 2, Haltestelle "Piazza Manila" ist man in wenigen Minuten im historischen Zentrum Roms.
Die Villa Glori wurde kürzlich aufwendig und sehr liebevoll renoviert. Kleine Terrassen bieten Rückzugsorte nach dem Sightseeing, 52 Zimmer allen Komfort zum relaxen.
WLAN ist kostenfrei.
Die Kuchen zum Frühstück aus der eigenen Bäckerei sind umwerfend.
Man spricht Deutsch.

Ort/Region

Rom ist die Hauptstadt Italiens und liegt am Fluss Tiber in der Region Latium.
1980 wurde die Altstadt von Rom, der Petersdomund die Vatikanstadt von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.
Rom hat drei Flughäfen.

d8n 8890za2
Für Sie geschrieben von
Büroleiterin

transparent 03691-889660
TUI Deutschland GmbH
Mühlhäuser Str. 110
im Marktkauf
99817 Eisenach


Finden Sie
Ihre TUI in

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
225 x in Deutschland!
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 225 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4