zum Seitenanfang
transparent

Neuseeland - das schönstes Ende der Welt

Neuseeland
von Katharina Tamme
erstellt am
29.04.2015

sharePrint

Katharina Tamme
transparent


christchurch
robbe
moeaki boulders
blue pools
bei queenstown
blick auf queenstown
seefahrtsflagge
mehr Bilder

Neuseeland - das schönstes Ende der Welt

Stationen der Rundreise:
  • Christchurch
  • Dunedin
  • Te Anau
  • Franz Josef Glacier
  • Punakaiki
  • Abel-Tasman-Nationalpark
  • Marlborough Sounds
  • Wellington
  • Napier
  • Rotorua
  • Paihia
  • Bay of Islands
  • Auckland

Lange mussten wir warten, jetzt war es endlich soweit und die Reise ging nach Neuseeland ... ans andere Ende der Welt!

Der Flug führte uns mit Singapore Airlines zuerst nach Singapur (12 Stunden Flugzeit). Hier legten wir für 1 Nacht einen Zwischenstopp ein, um uns die Beine zu vertreten und die sauberste Stadt, die ich je gesehen habe, anzuschauen.


Von Singapur ging es dann weiter nach Christchurch (10 Stunden Flugzeit). Am Flughafen übernahmen wir unseren vorgebuchten Mietwagen und machten uns auf zum ersten Hotel nach Christchurch.

Übernachtungsorte auf der Südinsel:
Christchurch, Dunedin, Te Anau, Queenstown, am Franz Josef Gletscher, Punakaiki, im Abel Tasman Nationalpark und am Malborough Sound

Alle Erlebnisse und Erfahrungen hier aufzuführen, wäre unmöglich, aber ein paar Eindrücke von der Südinsel möchte ich trotzdem nicht unerwähnt lassen.

Die Situation in der Innenstadt von Christchurch war erschreckend, da diese nach dem Erdbeben in 2011 stark in Mitleidenschaft gezogen wurde.
Von Te Anau haben wir eine Bootsfahrt zu einer Glühwürmchenhöhle unternommen. Hier konnten wir in völliger Dunkelheit unzählige Glühwürmchen beobachten. Ein tolles Erlebnis!
Am Franz Josef Gletscher und dem nahe gelegenen Fox Gletscher wurde uns die Klimaerwärmung direkt vor Augen geführt. Schilder auf dem Weg zu den Gletschern dokumentieren den Rückgang der Gletscher in den letzten Jahren.
Im Abel Tasman Nationalpark führte uns eine Wanderung auf dem Abel Tasman Coast Track entlang der Küste mit traumhaften Ausblicken. Zurück zum Ausgangspunkt ging es dann mit einem Kajak. Auf dieser Fahrt begegneten wir Robben, die plötzlich neben uns auftauchten. Unvergesslich auch dieses Erlebnis!


Auf einer knapp 4-stündigen Fahrt setzten wir mit der Fähre von Picton nach Wellington über. Auf der Südinsel gaben wir unseren Mietwagen ab und nahmen auf der Nordinsel einen vorgebuchten Mietwagen in Empfang.

Übernachtungsorte auf der Nordinsel:
Wellington, Napier, Rotorua, Auckland und in Paihia (Bay of Islands)

Auch einige Eindrücke von der Nordinsel sollen hier nicht fehlen:
Wellington, die Hauptstadt Neuseelands, bietet eine Menge an kulturellen Möglichkeiten, verfügt über einen riesigen botanischen Garten, den man mit dem Cable Car erreichen kann.
In Rotorua konnten wir neben der Kultur der Maoris auch grandiose Geysire in einem geothermischen Gebiet bewundern. Es war beeindruckend!
Auckland ist die größte Stadt in Neuseeland und mit über 1 Millionen Einwohner ein absoluter Kontrast zum Rest des Landes.
In den Bay of Islands lohnt sich eine Tour mit dem Schiff durch das „Hole in the Rock“. Auf dieser Tour konnten wir freilebende Delfine beobachten, die unser Boot begleiteten. Es war wirklich grandios!


Entdecken auch Sie die Vielfalt Neuseelands. Gerne bin ich Ihnen mit meinen Kollegen bei der Wahl Ihrer nächsten Reise behilflich! Vielleicht sogar ans andere Ende der Welt?


p katharina-tamme mg 5581
Für Sie geschrieben von
Büroleiterin

transparent 06622-8011
TUI Deutschland GmbH
Nürnberger Str. 35
36179 Bebra


Finden Sie
Ihre TUI in

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
225 x in Deutschland!
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 225 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4