zum Seitenanfang

Myanmar - mit Schirm, Shan und Pagoden!!!

Myanmar
von Torsten Pietsch
erstellt am
02.06.2017

shareprint

20170323115739


20170323175847
20170328111830
20170324164455
20170324175430
20170325163139
20170325175733
20170324101010
mehr Bilder

Myanmar - mit Schirm, Shan und Pagoden!!!

Stationen der Rundreise:
  • Bagan

Myanmar – mit Schirm, Shan und Pagoden

Erleben Sie eines der faszinierendsten und kontrastreichsten Länder Asiens.

Mit dem Veranstalter „Marco Polo“ und der renommierten Fluggesellschaft

„Thai Airways“ gingen wir auf eine einwöchige Erkundungstour und besuchten die Städte Yangon (dt. Rangun) und Bagan, sowie den Inle-See.

Bis 2005 war die 6 Mio Metropole Yangon das politische und religiöse Zentrum Myanmars. Das Stadtbild wird von zahlreichen, gut erhaltenen britischen Kolonialbauten und goldenen Pagoden geprägt.

Herausragende Sehenswürdigkeit und Pflichtbesuch eines jeden Reisenden ist

die „Shwedagon-Pagode“.

Der 105m hohe Sakralbau ist das Wahrzeichen Myanmars und überragt das Stadtbild.

Beobachten Sie am späten Nachmittag die Einheimischen bei Überreichen Ihrer

Opfergaben (Kerzen, Blumen, Räucherstäbchen, Blattgold und Gebetsfahnen) zu Ehren Buddhas oder genießen Sie einfach bei untergehender Sonne das goldene

Farbenspiel der „Shwedagon-Pagode“.

Ein kleiner Tipp: Möchten Sie am Abend in einem außergewöhnlichen Ambiente

dinieren oder am Nachmittag auch nur Ihren „High Tea“ genießen,

reservieren Sie einen Tisch im„Le Planteur“, einem der

angesagtesten Restaurants Asiens.

Auf dem Inle-See, unserem zweiten Stopp, ist unser Fortbewegungsmittel für die nächsten zwei Tage das „Langboot“.

Der Inle-See liegt auf 875m Höhe und erstreckt sich auf einer Länge von 22km und

einer Breite von 10km.

Heute leben ca. 170.000 Einwohner auf und um den See. Ein Teil der Einheimischen, bekannt auch als Einruderer, betreibt Fischerei. Die Übrigen leben

von der Landwirtschaft (schwimmende Dörfer und Gärten) und dem Handwerk (Herstellung u.a. von Papierschirmen, Zigarren und Lotus-Textilien).

Besonders der Arbeitsablauf zur Herstellung der Lotusstoffe, von der Gewinnung der Lotusfäden (ein kleiner Korb in 4 Tagen) bis zum fertigen Stoff (nach 2 Wochen) bleibt als eine höchst schweißtreibende und fingerfertige Tätigkeit inErinnerung.

Ein kleiner Tipp:

Buchen Sie für sich eine Unterkunft auf dem See. DieWasserbungalows laden dazu förmlich ein, auf den Terrassen den Sonnenaufgang zu bewundern oder einen „Sundowner“zu genießen.

Der dritte und letzte Stopp unserer Reise ist die Stadt Bagan. Die historische

Königsstadt ist mit über 2000 Sakralgebäude einer der bedeutendsten Orte

Südostasiens. Die zahlreichen Bauten lassen sich gut mit Elektromotorrädern

erreichen, die umweltfreundliche Alternative zu Bus und Pkw.

Ein kleiner Tipp:

Buchen Sie unbedingt eine Ballonfahrt!

In den frühen Morgenstunden heben Sie mit dem Heißluftballon

ab und genießen aus der Vogelperspektive den grandiosen

und unvergesslichen Ausblick auf die Pagoden.

Lassen Sie zum Ausklang bei einem kleinemSektfrühstück noch einmal die gewonnenen Eindrücke Revue passieren.

Habe ich Ihr Interesse geweckt und Sie ein wenig neugierig gemacht?

Dann freue ich mich über Ihren Besuch in unserem Büro…


torsten pietsch
Für Sie geschrieben von
Reiseberater

02191/206-223
TUI Deutschland GmbH
Alleestraße 47
42853 Remscheid


Finden Sie
Ihre TUI in

Google-Maps-Karte
255 x in Deutschland!
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 255 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4