zum Seitenanfang

MS Europa - ein Wiedersehen mit der schönsten Yacht der Welt

Hapag-Lloyd Cruises
von Doris Schulze
erstellt am
09.11.2016

shareprint

europa bericht


p1140958
p1140713
p1140721
p1140733
p1140904
p1140909
p1140938
mehr Bilder

MS Europa - ein Wiedersehen mit der schönsten Yacht der Welt

Wie es sich anfühlt, wieder an Bord von MS Europa zu sein? Für mich war es wie ein Heimkommen, eine Rückkehr, als wäre ich nie fort gewesen.

Dabei hat sich schon einiges verändert, seit ich das letzte Mal auf MS Europa gefahren bin. Allem voran die Suiten. Ab Kategorie „Veranda“ aufwärts haben sie ein zeitgemäßes Design bekommen und erstrahlen in dezentem beige-braun-violetten Ton. Auch die Bäder haben durch die schönen Mosaikendeutlich gewonnen. Ich bin sehr beeindruckt von meinem27 m² großem Zuhause auf Zeit.

Neu ist auch „Gatsby’s“. Die ehemalige Clipper-Lounge lässt in Stil und Einrichtung die „Roaring Twenties“ wieder auferstehen. Fast meine ich, den mysteriösen Millionär Jay Gatsby an der Wurlitzer Musicbox stehen zu sehen.

Das Europa-Restaurant wirkt heller, leichter und bietet doch ein elegantes Dinieren in stilvollem Ambiente. Wie gewohnt speisen alle Gäste abends gemeinsam mit fester Tischzeit und fester Tischordnung. Beim Kapitäns-Empfang und an Gala-Abenden durchweht die Eleganz das gesamte Schiff. Keine Sorge, wer sich heute nicht schick machen möchte geht in‘s Lido. Das legere Selbstbedienungs-Restaurant bietet zudem einen schönen Außenbereich, der zu allen drei Mahlzeitentäglich geöffnet ist. Italienische Küche im Restaurant Venezia und echte Sterne-Küche im Restaurant Dieter Müller runden den Genuss ab. Rund 70 Tage am Jahr ist der Patron sogar selbst an Bord.

Für das Wohlfühlgefühl sorgen die vielen Kleinigkeiten, die sich nicht geändert haben und die MS Europa ausmachen. Es ist das Lächeln, mit dem ich am Einschiffungstag begrüßt werde. Das Glas Champagner an Deck und die Auslaufmelodie „Fabula Maris“, die mir immer wieder auf’sNeue eine Gänsehaut verursacht. Die Kult-Waffel am Nachmittag am Pool ebenso wie die Sansibar, in der wir den Abend bei guter Musik und der obligatorischen Currywurstausklingen lassen. Das Ganze serviert mit einem Lächeln. MS Europa – Tradition, die sich treu bleibt.

Was ich während meiner Tage an Bord noch erlebt habe?
In Sevilla lag das Schiff zentral, einen Steinwurf von den Sehenswürdigkeiten entfernt. Am Nachmittag passend zur Tide ging‘s auf dem Guadalquivir zurück ins Mittelmeer. Bei teilweise nur noch 60 Zentimeter Wasser unter dem Kiel war das seefahrerische Können von Kapitän Behrend mehr als gefragt. Im Liegestuhl auf meiner Veranda verfolgte ich das Fahren durch die Schleusen.

In der Nacht passierten wir die Strasse von Gibraltar, die vielen Lichter der Stadt gaben Geleitschutz.

Über Almeria ging die Fahrt nach Cartagena, beim Landgang besuchte ich das erst in den letzten Jahren freigelegte römische Theater. Welche Kreuzfahrtschiffe besuchen außer MS Europa noch Cartagena? Bei maximal 400 Passagieren sind es die außergewöhnlichen Liegeplätze, die den Gast begeistern.

In Valencia nahm ich am Bike-Ausflug teil. Gemütlich fuhren wir durch das alte Flussbett des Turia, heute das Naherholungsgebiet der Stadt, mit vielen Besichtigungs-Stopps und einer Kaffee-Pause bei der Kathedrale. Für Gäste, die gerne auf eigene Faust auf Entdeckungstour gehen möchten, bietet die Reederei in fast allen Häfen einen kostenlosen Bus-Shuttle in die Innenstadt. Auch eine Anzahl Fahrräder stehen den Gästen gratis zum Ausleihen zur Verfügung.

Im Takt des Meeres – einige Male im Jahr ist MS Europa Schauplatz hochkarätiger musikalischer Darbietungen. Auf meiner Reise wurde das Schiff zur Bühne im Rahmen des „Ocean Sun Festivals“. Das philharmonische Streichquartett München wechselte sich mit Gesangs-Solisten und tänzerischen Aufführungen ab. Den Kontrapunkt setzte der Kabarattist „Ludger K.“, ich habe Tränen gelacht.

Am Abreisetag habe ich mir vorgenommen: ich komme wieder, sobald als möglich!

Sie möchten noch mehr hören?
Über die speziellen Golfreisen? Das Kinderprogramm an Bord? Die vielen Inklusiv-Leistungen? Die traumhaften Reiseziele rund um den Globus?

Dann freue ich mich über Ihren Anruf, Ihre E-Mail oder Ihren Besuch im TUI Store in Stuttgart!


doris schulze2
Für Sie geschrieben von
Reiseexpertin

0711/22340-28
TUI Deutschland GmbH
Kronprinzstraße 14
70173 Stuttgart


Finden Sie
Ihre TUI in

Google-Maps-Karte
260 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 260 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4