zum Seitenanfang

Kroatien - der neue Star am Mittelmeer

Kroatien
von Natascha Dauster
erstellt am
12.06.2018

shareprint
img 3763


img 3589
img 3600
img 3634
img 3706
2df4b781-3336-4fd6-bea5-be6eab251369
img 3696
img 4198
mehr Bilder

Kroatien - der neue Star am Mittelmeer

Stationen der Rundreise:
  • Pula
  • Rovinj
  • Porec
  • Groznjan
  • Opatija
  • Insel Losinj

Kroatien der neue Star am Mittelmeer

Kroatien trumpft mit sauberem Wasser, herrlichen Stränden, reizvollen alten Städten und muss sich nicht mehr hinter den Top Reisezielen, wie Spanien, Griechenland und Italien verstecken. Ich war für Sie im Rahmen einer TUI Seminarreise in Istrien unterwegs und weiß jetzt, was diese Region so besonders macht.

Am schnellsten ist man mit dem Flieger auf der kroatischen Halbinsel. Die Flugdauer z. Bsp. ab Köln nach Pula oder Rijeka beträgt nur 1,5 Stunden. Idealerweise sollte man sich vor Ort ein Auto mieten, um die Halbinsel zu erkunden.

Folgende Orte habe ich für Sie innerhalb einer Woche bereist und ganz ehrlich, ich würde sie allesamt wieder besuchen, denn sie versprühen alle einen ganz besonderen Reiz.

Bei unserem Stadtrundgang durch die romantische Hafenstadt Pula fühlte ich mich wie in Italien. Das römische Amphitheater (Wahrzeichen der Stadt) und die vornehmen Palazzi sind absolut sehenswert. Gladiatoren auf dem Marktplatz erinnern an die römische Zeit.

Rovinji wird als Klein-Venedig bezeichnet, denn viele Häuser stehen direkt am Meer. Große Felsplatten rund um Rovinji laden zum Sonnenbaden und selbstverständlich auch zum Schwimmen ein. Um die Badestrände haben sich viele Strandbars und Cafés angesammelt, die tagsüber für Erfrischung und nachts für Unterhaltung sorgen. Die Bar Valentino ist vor allem bei Sonnenuntergang Treffpunkt für Romantiker.

Hoteltipp für Familien: Bei dem Family Hotel Amarin wird auf eine besondere Art und Weise auf die Bedürfnisse der Familien eingegangen, z. Bsp. Kletternetz in der Lobby, keine Treppen, Kinder- und Jugendanimation. Tolles innovatives Hotelkonzept mit Top Service und mit fantastischem Blick auf die Stadt Rovinji.

Porec ist der größte und bekannteste Ferienort Istriens. In der Alstadt mit Flaniermeile pulsiert das Leben. Vorgelagert befindet sich die kleine Insel Sveti Nikola mit dem wunderschönen Valamar Isabella Island Hotel. Mein absoluter Favorit für entspannte Urlaubstage, denn dieses Resort bietet neben zahlreichen Felsbuchten und Badeplateaus stellenweise auch Sandstrände. Für Familien aber auch für Paare (Adults only Bereich) bestens geeignet. Ein Weg zum Spazieren oder Joggen führt um die Insel herum und der herrliche Ausblick auf das Blau des Meeres und die Stadt Porec kann genossen werden. Der Bootstransfer in die herrliche Küstenstadt Porec dauert nur fünf Minuten.

Wer das Hinterland Istriens besucht, sollte auf jeden Fall einen Abstecher nach Groznjan machen. Das Städtchen war lange Zeit verwaist und wurde in den 60er Jahren von Künstlern wieder entdeckt. Heute ist Groznjan ein bezaubernder Ort mit Galerien, Kunsthandwerk und kleinen Cafés.

Opatja, unter anderem auch als die alte Dame oder auch als das Nizza Kroatiens bezeichnet, hat viele Sehenswürdigkeiten zu bieten. Die Villa Angiolina, der Botanische Garten, der Walk of Fame und der Lungo Mare sind nur einige Beispiele.

Mein Hoteltipp: Das Remisens Giorgio II liegt etwas außerhalb von Opatja. Der Küstenweg (Lungo Mare) führt direkt am Hotel vorbei bis in die Altstadt (ca. 2km).

Die Anreise zur Insel Losinj mit der Fähre von Valbiska (Insel Krk) über Merag (Insel Cres) lohnt sich. Die Orte Veli Losinj und Mali Losinj sind mit ihren bunten Häusern und Palmen einfach malerisch. Das wärmere Klima auf der Insel wirkt sich besonders auf die Flora und Fauna aus. Losinj ist bekannt als Insel der Düfte und Aromen. Jeder Monat des Jahres ist Heilkräutern gewidmet.

Mein Tipp: Machen Sie mal einen Streifzug durch den Kräutergarten

Wofür auch immer Sie sich entscheiden, eine faszinierende Landschaft und ursprünglich gebliebene Küstenorte werden Sie überall antreffen. Das türkisfarbene, kristallklare Wasser ist der ideale Tummelplatz für Wasserratten. Kommen Sie zu uns ins Reisebüro und ich berate Sie gerne zu einer zauberhaften Reise an die kroatische Adria.


natascha dauster
Für Sie geschrieben von
Reiseberaterin

0331-2985070
TUI Deutschland GmbH
Gutenbergstraße 88
14467 Potsdam


Finden Sie
Ihre TUI in

Google-Maps-Karte
237 x in Deutschland!
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 237 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!