zum Seitenanfang
transparent

Kenia - Baden und Safari

Kenia
von TUI Deutschland GmbH
erstellt am
09.01.2013

sharePrint
Keniaa
transparent


kenia (418)
kenia (311)
kenia (193)
kenia (70)
mehr Bilder

Kenia - Baden und Safari

Stationen der Rundreise:
  • Diani Beach
  • Tsavo-West-Nationalpark
  • Amboseli
  • Lake Naivasha
  • Lake Nakuru
  • Masai Mara
Kenia - ein Traum wird wahr

Ende September bis Anfang Oktober war ich 2 Wochen in Kenia.

Zuerst war ich 4 Nächte in der Diani Sea Lodge. Zwar nur 3,5 Sterne, aber das Essen und die naturbelassene Anlage waren toll.

Dann ging es 7 Tage auf Safari! In einem Minibus machten wir uns zu sechs auf die spannende Reise in die Tierwelt Kenias.

1. Tag: Heute stand der westliche Teil des Tsavo Nationalparks auf dem Programm. Hier erwartete uns eine vielfältige Landschaft, eine Mischung aus schroffen Bergketten, hügeligen Graslandschaften und dichten Wäldern. Dann ging es auf die erste Pirschfahrt im "Reich der roten Elefanten". Bis zum Sonnenuntergang erlebten wir die Geräusche und die Stars der Wildnis. Von unserem Balkon in der Ngulia Lodge hatten wir einen fantasitischen Ausblick auf eine Wasserstelle. Vor dem Abendessen überraschte uns die Lodge mit der Fütterung eines wilden Leoparden und nachts schlief eine Büffelherde direkt vor unserm Fenster. Ein grandioser erster Tag.

2. Tag: Fahrt in das Amboseli Reservat, das bereits Hemingway in "Schnee am Kilimanjaro" als Kulisse diente. Mit einer Fläche von 392 qkm gehört der Park zu den wildreichsten Reservaten Kenias. Besonders häufig sind hier Elefanten anzutreffen, welche die tiefgrüne Sumpflandschaft vorziehen. Während einer Pirschfahrt beobachteten wir die abwechslungsreiche Tierwelt aus nächster Nähe. Uns gelangen ein paar tolle Schnappschüsse vor der Kulisse des Kilimanjaro, ein atemberaubendes Erlebnis.

3. Tag: Frühe Abfahrt über Nairobi zum Lake Naivasha, inmitten des Great Rift Valley gelegen. Dieser Süßwassersee in 1890 Metern Höhe ist ein Eldorado für Vogelliebhaber. An seinen mit Schilf und Papyrus gesäumten Ufern nisten unzählige Vogelarten, darunter Pelikane, Kormorane, Schreiseeadler und Eisvögel. Aufgrund der abwechslungsreichen Landschaft gilt er als schönster See im ostafrikanischen Graben. Am Nachmittag hatten wir die Möglichkeit, einen Ausflug per Boot zu unternehmen, doch wir haben lieber eine Pause eingelegt und die tolle Lodge im Wildpark-Stil genossen. Nachts kamen hier Nilpferde aus dem Naivasha-See und wir durften nur mit Security-Begleitung den Weg zwischen Restaurant und unserem Zimmer zurücklegen... spannend!

4. Tag: Besuch des nahegelegenen Lake Nakuru Nationalparks, der Heimat riesiger Flamingoschwärme, die leider bei unserem Besuch nicht anzutreffen waren. Dafür sahen wir viele Pelikane und vor allem wildlebende Spitzmaulnashörner, die ja fast ausgestorben sind! Neben zahlreichen Vogelarten sahen wir viele Giraffen und Zebras.

5. Tag: Heute erwartete uns das Juwel unter Kenias Naturschutzgebieten - die 1700 Meter hoch gelegene Masai Mara. Nirgendwo in Kenia bieten sich bessere Möglichkeiten mit Glück allen "Big Five" zu begegnen. Heute sahen wir unseren Löwen! Sehr imposant und aus nächster Nähe beobachteten wir Ihn bei seinem nachmittäglichen Schläfchen.

6. Tag: Der Tag begann mit einer Pirschfahrt. Wir sahen Hyänen, kämpfende Thompsongazellen und viele andere Tiere. Ein schöner Abschluss.

7. Tag: Durch die Talsohle des Great Rift Valleys fuhren wir zurück nach Nairobi. Die Rundreise endete am Nachmittag nach dem Mittagessen in Nairobi im berühmten Carnivore-Restaurant und dem Rückflug nach Mombasa.

Die folgenden 4 Nächte verbrachten wir im Kole Kole Hotel, das hatten wir uns auch echt verdient. Ein ganz tolles, schön designtes Hotel mit "Infinity"-Pool und superleckerem Essen.

Die Reise ging natürlich viel zu schnell vorbei.. aber ich glaube Kenia wird mich wiedersehen! Es war einfach ein wunderschöner und erlebnisreicher Urlaub.
weniger
transparent
zeigen

Durchführung

Reibungslos! Super Organisation von TUI.

Gastronomie

Durchwegs tolles Essen in den Hotels und auch auf der Safari.

Transportmittel

Bequemer als erwartet.

Übernachtung

tolle Lodges!


buero innen 1
Für Sie geschrieben von
TUI
transparent +49 (0) 81 22 / 22 28 10
TUI Deutschland GmbH
Am Schrannenplatz
85435 Erding


Finden Sie
Ihre TUI in

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
222 x in Deutschland!
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 222 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!