zum Seitenanfang
transparent

Gran Canaria - Ein Miniaturkontinent zum Träumen

Spanien
von Annika Rundshagen
erstellt am
23.04.2018

sharePrint

IMG 44041


Gran Canaria - Ein Miniaturkontinent zum Träumen

Bevor wir unseren Urlaub auf Gran Canaria verbracht haben, haben wir oft gehört, dass die Insel auch als Miniaturkontinent bezeichnet wird und konnten uns darunter nichts vorstellen. Nach unserer traumhaften Woche die wir im Dezember dort verbracht haben wissen wir jetzt was die Leute damit meinen. Es gibt so viele unterschiedliche Landschaften und Klimazonen auf dieser kanarischen Insel, dass einem die Unterschiede zwischen Norden und Süden vor Ort erst wirklich deutlich werden und man das Gefühl hat man wäre auf einem anderen Kontinent gelandet. Den Süden kann man als sehr trocken und wüstenhaft bezeichnen. Hier scheint so gut wie rund um die Uhr die Sonne und somit findet man dort das große Touristenzentrum. Der Norden der Insel ist grüner, bietet viele Pflanzen, kann dabei aber auch Regen im Urlaub mit sich bringen. Als Gegensatz dazu findet man neben karger Vegetation im Süden der Insel auch Felsformationen, wie zum Beispiel eines der Wahrzeichen der Insel, den Roque Nublo.

Wir hatten das Glück diesen Felsen bei unserem Ausflug Allrad- und Kamelsafari im Fataga-Tal zu Gesicht zu bekommen. Dieser Ausflug war unvergleichlich und ich würde ihn jedem Urlauber auf der drittgrößten kanarischen Insel empfehlen. Man fährt in kleinen Gruppen durch das Tal und genießt eine atemberaubende Sicht. Hier aber wichtig: Jacke einpacken! Das war uns vorher nicht bewusst und so waren wir die Einzigen die zwischen den verstreuten Felsen im Schatten wirklich etwas gefroren haben und auf die Pullover unserer Mitfahrer angewiesen waren.

Ebenfalls im Süden befindet sich der perfekte Ort für Strandliebhaber: Maspalomas. Ohne groß zu zögern haben wir uns, genau aus diesem Grund, auch für das Hotel RIU Palace Oasis direkt am riesigen Sandstrand mit der Dünenlandschaft von Maspalomas entschieden. Rückblickend genau wegen dieses traumhaften Strandes und der Ruhe vor Ort die richtige Entscheidung. Auf der Suche nach etwas Trubel hat es uns einen Abend nach Playa del Inglés gezogen. Für Urlauber bei denen ein abwechslungsreiches Abendprogramm im Urlaub auf dem Tagesplan steht und die Strandpromenade in der Nähe des Hotels nicht reicht, genau das Richtige!

Ebenfalls besucht haben wir die Hafenstadt Puerto de Mogán im Süden der Insel. Diesen Anblick möchte ich nicht missen wollen und würde immer wieder aufs Neue meine Empfehlung für den kleinen Ort aussprechen. Er wird zu Recht als Kleines Venedig Gran Canarias bezeichnet. Überall kleine Häuser mit Palmen oder bunten Blumen im Vorgarten. Kleine Badebuchten und einen künstlich angelegten Sandstrand findet man ebenfalls wieder.

Den letzten Tag unseres Urlaubs haben wir im Norden der Insel, in der Hauptstadt Las Palmas verbracht. Las Palmas ist die größte Stadt Gran Canarias und dem Einkaufen sind hier keine Grenzen gesetzt. Ich würde es als das komplette Gegenteil von Maspalomas bezeichnen.

Gran Canaria ist meiner Meinung nach, sehr facettenreich und bietet jedem Urlauber vielfältige Möglichkeiten für die Urlaubsplanung. Ein ganzjährig beliebtes Urlaubsziel, welches ich bestimmt nicht das letzte Mal bereist habe.


annika1
Für Sie geschrieben von
Auszubildende

transparent 0511-2620451
TUI Deutschland GmbH
Ronnenberger Straße 18
30952 Ronnenberg


Finden Sie
Ihre TUI in

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
237 x in Deutschland!
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 237 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!