zum Seitenanfang
transparent

Gebeco Rundreise Vietnam

Vietnam
von Hildegard Peters
erstellt am
20.03.2013

sharePrint
IMG 05481
transparent


img4931
img 0548
img 0704
img 0784
mehr Bilder

Gebeco Rundreise Vietnam

Stationen der Rundreise:
  • Hanoi
  • Hue
  • Ho-Chi-Minh-Stadt

Im Februar haben mein Mann und ich eine 12 tägige Studienreise mit Gebeco-Reise nach Vietnam unternommen.

Es war sehr interessant in eine uns völlig fremde Kultur einzutauchen,
die Vielfalt und Schönheit dieses südostasiatischen Landes zu erleben.
Die Reise begann in Hanoi, der Hauptstadt des Nordens.
Hier vereinigen sich Tradition und Moderne auf eine sehr interessante Weise.
Wir erlebten das alte Hanoi bei einem Bummel durch die engen Gassen der Altstadt.
Das quirlige Leben auf den Strassen und in den Geschäften einmal kennenzulernen war ein absolutes Highlight.
Ein Höhepunkt der ganz anderen Art war der Besuch der Halong-Bucht,
eine grandiose Inselwelt, die von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt wurde.

Es war beeindruchkend mit einer großen Holzdschunke durch diese wunderschöne Landschaft zu fahren.

Am 3. Tage besuchten wir das Mausoleum Ho Chi Minhs und sein Wohnhaus bevor es weiterging nach Hue, der alten Kaiserstadt.

Hue ist geprägt durch sehr imposante Mausoleen, die nach dem Vorbild der Ming Gräber erbaut wurden.
Erstaunt standen wir vor diesen mächtigen Grabanlagen.

Ein weiteres Highlight war die vor 300 Jahren sehr bedeutende Hafenstadt Hoi An.
Hoi An gefiel uns sehr, denn die Stadt zeigte sich noch sehr traditionell und ursprünglich, Es war ein Genuß duch die schönen Gassen zu schlendern.Wir besichtigeten einige herrschaftliche Villen und beobachteten eine Gruppe junger Studentinnen in Ihrer Landestracht.
Diese jungen Menschen sind noch sehr viel mehr der Traditzoon verbunden als Ihre Kolleginnen im Westen.

Weiter ging es in den Süden nach Ho Chi Minh Stadt. Die meisten Einheimischen nennen sie immer noch Saigon. Diese Stadt stellte einen krassen Gegensatz zu Hanoi dar und wirkte auf uns sehr modern wie viele andere Großstädte im Westen.
Wir besichtigten das Tunnelsystem der Vietcong: faszinierend und erschreckend zugleich.

Ein unvergessliches Erlebnis war der Ausflug in das Mekong-Delta, einem riesiges Geflecht aus kleinen Wasseradern. Den Fischern bei ihrer alltäglichen Arbeit zuzuschauen war sehr interessant.
Allerdings waren wir auch entsetzt, wie viel Dreck und Schmutz wir dort zu sehen bekamen.

Leider ging es am 12. Tag schon wieder zurück nach Deutschland.
Wir haben sehr viele interessante Eindrücke gewonnen in diesem trotz steigender Touristenzahlen aus dem Westen immer noch exotischen Land.
Eine Reise, die wir sicher nicht vergessen werden.

weniger
transparent
zeigen

Durchführung

Wir hatten drei unterschiedliche Reiseleitungen, die uns Vietnam näherbrachten.
Einige Teilnehmer fanden es besser von einem Experten betreut zu werden. Wir fanden es allerdings sehr interessant drei verschiedene Menschen und somit auch unterschiedliche Ansichten kennenzulernen.

Gastronomie

Das Essen war sehr schmackhaft und vielseitig , vor allem auch gut verträglich.

Transportmittel

Es gibt eine Bahnlinie von Nord nach Süd, sowie auch eine Fernbusverbindung, somit kann man auf gut auch eigene Faust das Land bereisen. Es gibt auch sehr gute Flugverbindungen z.B. von Hanoi nach Hue oder Ho Chi Minh Stadt.

Übernachtung

Die Unterbringung fand in guten Mittelklassehotels statt. Teilweise waren es auch sehr schöne landestypische Hotels.
Die Lage war auch immer sehr zentral.


hilde 5
Für Sie geschrieben von
Büroleiterin

transparent 04921/97700
TUI Deutschland GmbH
Neutorstr. 50
26721 Emden


Finden Sie
Ihre TUI in

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
222 x in Deutschland!
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 222 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!