zum Seitenanfang

Hapag Lloyd Kreuzfahrten schreibt dieses Jahr 125 Jahre Geschichte.

Hapag-Lloyd Cruises
von Sandra Brockhoff
erstellt am
17.08.2016

shareprint

hlc event


dfewf
dfsf
dvfwef
hlc3
hlc11
hlc4
hlc10
mehr Bilder

Hapag Lloyd Kreuzfahrten schreibt dieses Jahr 125 Jahre Geschichte.

Unsere Geschichte beginnt hier: in Abu Dhabi auf dem Top-Partner-Event

Teil einer Geschichte zu sein, ist immer etwas Besonderes. Auch wir, Doris Schulze und Sandra Brockhoff aus dem TUI Store Stuttgart, durften vom 3.-6. April 2016 an einem Kapitel der Reederei mitwirken. Als Top-Partner wurden wir eingeladen, die MS Europa 2 zu besuchen, für den exklusiven Rahmen sorgten die Etihad und das Emirat Abu Dhabi.

Wir übernachteten im Fünf-Sterne-Haus St. Regis direkt im Herzen der Stadt, an der 7km langen Corniche. Abu Dhabi ist weltweit die einzige Stadt in der die luxuriöse Hotelkette 2 Häuser betreibt. Die Superiorzimmer liegen zwischen 33. und 45. Etage mit spektakulären Ausblicken auf die Stadt und das Meer. Ein neu eröffneter hoteleigener Beachclub mit feinsandigem Strand bietet eine perfekte Mischung für Besichtigung und Erholung.

Hapag-Lloyd Cruises informierte in Workshops über Neuigkeiten zu den Schiffen und den Routen der Reederei. Die Themen Marketing, Produktabgrenzung und die aktive Kommunikation mit uns Reisebüropartnern standen im Vordergrund.

Dazu erlebten wir ein spannendes Rahmenprogramm. Ein persönliches Highlight war unsere Wüstensafari. 28 schneeweiße Jeeps tauchten eine halbe Stunde von der Großstadt entfernt in den Wüstensand. In flotter Fahrt ging‘s quer durch die Dünen, die uns einen Eindruck von der Rub al Khali, der größten zusammenhängenden Sandwüste der Welt, gaben. Der Himmel verzauberte einen unvergesslichen Sonnenuntergang über den vom Wind verwehten Dünen. Ein Traum, der im Wüsten-Camp bei einem traditionellem Folkloreabend mit tanzenden Derwischen, Feuerspeiern, Hennamalerei und kulinarischen Spezialitäten seinen Ausklang fand.

Unser Folgetag hatte schon zum Frühstück auf der Hotel-Außenterrasse den Sommer mitgebracht und für die Stadterkundung zu noch schöneren Fotomotiven verholfen. "Frau" zog sich gerne gemäß den islamischen Regeln züchtig gekleidet an, die prächtige Scheich Zayed Moschee entlockte uns allen ein großes „WOW“. Abu Dhabis weltoffener Herrscher Scheich Zayed durfte sein Denkmal nicht mehr persönlich erleben: er starb 2004, das drittgrößte islamische Gotteshaus wurde erst 2008 eröffnet. Fazit: Diesen Traum in Weiß, Perlmutt und Gold muss man gesehen haben!

Schon Helge Sobik beschreibt in seinem packenden Buch "Mona Lisa im Meer aus Sand" das Emirat als ein Stück Realität gepaart mit Neugier und Reiselust. Abu Dhabi, das größte und finanzkräftigste der sieben Emirate am Golf, ist fast still aber sehr beharrlich aus dem touristischen Schatten des schillernden Dubai getreten.

Ganz im Sinne seines 2004 verstorbenen Vaters baut Scheich Khalifa bin Zayed auf die Säulen Tradition und Fortschritt und treibt das Projekt „Weltmetropole Abu Dhabi“ ehrgeizig voran. Direkt vor der Hauptstadt entsteht die Kulturmetropole auf der Insel Saadiyat. Stararchitekten wie Jean Nouvel lassen den Louvre, Norman Foster das Sheikh Zayed National Museum entstehen. Bis zur Expo 2020 sollen 4 große Museen eröffnet sein.

Daneben reihen sich die führenden Hotelketten am feinen Sandstrand der Insel, auf der Nachbarinsel Yas liefern sich die Rennställe dieser Welt beim Großen Preis von Abu Dhabi einen heißen Reifen.

Den natürlichen Ausgleich bieten die Mangrovensümpfe direkt vor der Stadt. Per Kanu kann man die Vielfalt der Vogelwelt dort erkunden. Das Zentrum der Stadt wird von üppigem Grün geprägt. Auf Sir Bani Yas Island ist die Oryx-Antilope wieder zuhause.

Eine private Führung hatten wir vorab für das Hotel "Emirates Palace" der Kempinski-Gruppe arrangiert. Der Palast aus 1001 Nacht mit bis zu 680 Quadratmeter großen Suiten und unendlich viel Gold überzeugt neben herausragendem Service und Privatsphäre mit einem malerischen, weitläufigen Garten und bietet den längsten Privatstrand der Stadt. (Foto)

Was könnte es als Ausklang unserer Event-Reise Spannenderes geben als die Möglichkeit, direkt vor Ort "MS EUROPA 2" zu besuchen. Das neue Abu Dhabi Cruise Terminal hat sich schon Ende 2015 auf diesen Besuch vorbereitet und sein Styling auf nagelneu verändert.

Die EUROPA 2 strahlte mit der Sonne um die Wette und offenbarte uns all ihren Glanz, ihre Eleganz, ihren Stil, ihre Sportlichkeit und ihre legere Art. Spätestens nach dem Schritt über die Gangway sind alle Vorurteile über spießigen Luxus von Bord. Unser Rundgang umfasste die unterschiedlichen Suiten, die Vielzahl an Restaurants, den großzügigen Wellness- und Sportbereich. Ein vorzügliches Abendessen im Restaurant „Weltmeere“ und eine ausgelassene Poolparty machten den Abschied schwer.

Fazit: MS Europa 2 ist einfach anders, einfach sie selbst – stylisch, aber nicht steif; einzigartig, natürlich, vielseitig.

Und die Moral unserer Geschichte:

Die MS Europa 2 und Abu Dhabi werden wir nicht vergessen. Sandkörner im Schuh und die Bordkarte der „EUX“ sind Erinnerung und Vorfreude zugleich - 2 Tage vor Ort und 6 Stunden an Bord sind einfach zu kurz, wir kommen wieder!

Danke Hapag Lloyd Cruises


sandra brockhoff2
Für Sie geschrieben von
Reiseexpertin

0711/22340-21
TUI Deutschland GmbH
Kronprinzstraße 14
70173 Stuttgart


Finden Sie
Ihre TUI in

Google-Maps-Karte
266 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 266 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4