zum Seitenanfang

Budapest, Perle der Donau

Ungarn
von TUI Deutschland GmbH
erstellt am
03.07.2012

shareprint
budapest


cimg9161
cimg9181
cimg9213
cimg9243
cimg9612
cimg9318
cimg9414
mehr Bilder

Budapest, Perle der Donau

Budapest ist die Hauptstadt und zugleich größte Stadt Ungarns.
Die Einheitsgemeinde Budapest entstand 1873 durch die Zusammenlegung der zuvor selbständigen Städte Buda und Pest.
Budapest liegt an der Donau, die an dieser Stelle das ungarische Mittelgebirge verlässt und in das ungarische Tiefland fließt. Die höchste Erhebung in Budapest ist der zu den Budaer Bergen zählende 527 Meter hohe János-Berg. Geotektonisch gesehen liegt die Stadt auf einer Bruchstelle, deshalb ist besonders Buda so reich an Thermalquellen.
Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt liegen am Ufer der Donau.
Auf der westlichen, Budaer Seite erhebt sich der felsige Gellértberg mit der Freiheitsstatue und der Zitadelle. Am Fuße des Berges liegt das Gellért-Hotel mit seinem berühmten Thermalbad sowie weiter flussabwärts der Hauptbau der Technischen und Wirtschaftswissenschaftlichen Universität. Nördlich des Gellértberges liegt der Burgberg mit dem ehemaligen Königlichen Schloss. Sie beherbergt heute die Nationalbibliothek, die Nationalgalerie sowie das Stadtmuseum. Neben der Burg befindet sich im klassizistischen Sándor-Palais der Sitz des ungarischen Staatspräsidenten.
Im nördlichen Teil des Burgbergs erhebt sich die Matthiaskirche und, ihr zur Donau hin vorgelagert, die Fischerbastei. Das Budaer Burgviertel und das Donaupanorama stehen seit 1987 auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. Unter dem Burgviertel verläuft ein teils öffentlich zugängliches Labyrinthsystem.
Am östlichen Donauufer, auf der flachen Pester Seite, erheben sich das Parlamentsgebäude, die Akademie der Wissenschaften, eine Reihe großer Hotels am so genannten Donaukorso, die Pester Redoute (ein Ballsaal), die Corvinus-Wirtschaftsuniversität Budapest und weiter südlich das Nationaltheater und der Kunstpalast.
Die Donau ist die eigentliche Hauptattraktion Budapests und wird im Stadtgebiet von neun stadtbildprägenden Brücken überspannt. Am beeindruckensten bei Nacht vom Wasser aus. Die bedeutendste Brücke, weil älteste und zugleich Wahrzeichen der Stadt, ist die Kettenbrücke. Von hier aus führt auf Pester Seite der kleine Ring zur Freiheitsbrücke, vorbei an der Großen Synagoge, dem Nationalmuseum und der Großen Markthalle. Die in der Dohány utca gelegene Synagoge markiert den Zugang zum historischen jüdischen Viertel Budapests, gelegen zwischen Kleinem und Großem Ring. Der Kleine Ring folgt in etwa dem Verlauf der früheren Pester Stadtmauer, deren letzte Stadttore Ende des 18. Jahrhunderts abgebrochen wurden. Reste der Stadtmauer stehen allerdings noch.
Zwischen dem Kleinen Ring und der Donau liegt die eigentliche Innenstadt Budapests. Parallel zum Fluss verläuft mit der Váci utca die älteste Handelsstraße und heute bekannteste Flaniermeile der Stadt.
Nördlich der Innenstadt, erhebt sich der höchste Kirchenbau Budapests,
die St.-Stephans-Basilika.
Der Große Ring wurde zwischen 1872 und 1906 errichtet. Er führt von der Petőfibrücke zur Margaretenbrücke und ist eines der bedeutendsten Architekturensembles seiner Zeit in Europa. Der hier gelegene Westbahnhof ist gemeinsam mit dem Ostbahnhof Zeugnis prächtiger Bahnhofsarchitektur.
Die Andrássy út ist eines der herausragendsten städtebauliche Vorhaben der ungarischen Hauptstadt. In nur 14 Jahren, von 1871 bis 1885, wurde eine 2,4 Kilometer lange Allee errichtet, die von üppig ausgestatteten, sechsgeschossigen Miethäusern im Historismus, der Ungarischen Staatsoper, dem Haus des Terrors und mehreren Plätzen gesäumt wird. Sie führt auf den Heldenplatz zu, der seinerseits von der Kunsthalle und dem Museum der Schönen Künste eingefasst wird. Auf diesem Platz steht das Milleniumsdenkmal, das 1896 anlässlich des Jubiläums der ungarischen Landnahme errichtet wurde. Südlich des Heldenplatzes liegt der langgestreckte Platz der 56-er, auf dem das Mahnmal des Aufstandes von 1956 steht. Ein aus verschieden hohen Stahlstelen sich verengender Keil schiebt sich scheinbar vom Stadtwäldchen kommend unter den Belag des Platzes genau an der Stelle, wo 1956 ein Standbild Stalins gestürzt wurde und über Jahrzehnte die Aufmärsche zum 1. Mai stattfanden. 50 Jahre nach dem Aufstand von 1956 wurde das Mahnmal am 23. Oktober 2006 um 19.56 Uhr enthüllt.
Seit 2002 gehört auch die Budapester U-Bahn zum Weltkulturerbe. Sie ist die älteste elektrische U-Bahn der Welt und nach der London Underground die Zweitälteste überhaupt.
Weiter östlich stadtauswärts liegt das Széchenyi-Heilbad. Zusammen mit dem Gellért-Bad zählt es zu den bekanntesten der Budapester Thermalbäder.
Am Ostufer befindet sich das Mahnmal Schuhe am Donauufer, das an die Übeltaten an Juden im Zweiten Weltkrieg erinnert.
Alljährlich finden in Budapest zwei große Kulturfestivals statt, in deren Rahmen vor allem Programme für die Liebhaber klassischer Musik angeboten werden: Das Budapester Frühlingsfestival und das Budapester Herbstfestival. Im August findet das Inselfestival „Sziget“ mit vielen Konzerten für vor allem jugendliche Besucher statt.
weniger
zeigen

Freizeitgestaltung

Ob ein legendäres Bad im Gellert-Hotel, eine Donau-Kreuzfahrt oder eine ausgiebige Shopping-Tour auf der "Vaci utca". Ein Klassisches Koncert in der St. Stephan Basilica oder ein ungarischer Tanzabend. In Budapest ist für jedem was dabei!

Kunst & Kultur

Selbst nach zwei Wochen werden Kunst- und Kulturliebhaber noch nicht genug gesehen haben!

Essen / Ausgehen / Nightlife

Keine Bewertung
Viele kleine Straßencaffees und Restaurants.
Ausgehmöglichkeiten für junge Leute eher begrenzt.

Shopping

Die Shopping-Meile: "Vaci utca" lässt Männer wie Frauen Herzen höher schlagen und ist neben bei noch sehenswert!

Ausflugstipps

Keine Bewertung
Sightseeing im Amphibien-Bus: Stadtrundfahrt und "Boots"-Fahrt in einem im schwimmendem Bus.

Nächtliche Bootsfahrt auf der Donau. Ein Muss!

Legendäres Bad im Gellert Hotel. Man fühlt sich in der Zeit zurück gesetzt.

Klassisches Konzert in der St-Stephan Basilica. Jeden Freitagabend. Die Akustik ist beeindruckend!

Caffee und Kuchen im Radisson Blu. Geheim Tipp! Die kleinen Torten sind Kunstwerke!

Puszta & Pferde. Tagesausflug in die Puszta, inkl. Pferdeshow.

Hoteltipps

Sofitel Budapest Kettenbrücke*****
- Toplage am Donau-Ufer mit Blick auf die Kettenbrücke.

art''''otel Budapest****
- Am Donau-Ufer gelegen und nur 10 Gehminuten von der Fußgängerzone.

Promenade Hotel***
- günstige Alternative, direkt an der Fußgängerzone "Vaci utca"

Insiderwissen

Gute Flugverbindungen ab Hamburg, ohne Umsteigen, mit der Lufthansa.
Nicht im Sommer, Juli-August, da ist es sehr heiß!
Im Winter kalt und regnerisch.

teamfoto 5309 1398x1215
Für Sie geschrieben von
TUI
+49 (0) 40 / 5 22 99 13
TUI Deutschland GmbH
Tibarg 38
22459 Hamburg


Finden Sie
Ihre TUI in

Google-Maps-Karte
268 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 268 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!