zum Seitenanfang

MEXIKO - Türkisgrünes Meer, weiße Strände,Maya Stätten,faszinierende Natur ....

Mexiko
von Christiane Freytag
erstellt am
04.07.2013

shareprint
mexiko


p1000041
p1000438
p1000487
p1000529
p1000662
p1000870
p1000885
mehr Bilder

MEXIKO - Türkisgrünes Meer, weiße Strände,Maya Stätten,faszinierende Natur ....

Türkisgrünes Meer, weiße Sandstrände, Kolonialstädtchen, faszinierende Naturlandschaften und beeindruckende Maya – Stätten ....

Als riesige Landzunge schiebt sich im Südwesten Mexikos zwischen den Golf von Mexiko und die karibische See, die flache, nur wenige Meter über dem Meeresspiegel liegende Halbinsel Yucatán.
Die flache Kalksteinoberfläche wird durch strauchwaldartigen Dschungel, dichtes Buschwerk, dazwischen riesigen Obst-, Gemüse- und Agavenfeldern bedeckt. Zudem erstrecken sich im Südwesten ausgedehnte tropische Regenwälder. Wassermangel besteht nicht. Unterirdische Ströme bilden sich durch Grund – und Regenwasser und sammeln sich in Höhlen und Grotten. Dort, wo im Laufe der Jahrtausende die Decke einer solchen Höhle einbrach und das Wasser in Form tiefer Wasserbecken ( cenotes ) leicht zugänglich wurde, entstanden die große MayaStädte.
Durch diese interessante Kombination von Sonne, traumhaften Sandstränden, eindrucksvollen Maya – Ruinen, einem artenreichen Bioreservat und faszinierende Cenotes, ist die Halbinsel Yucatán ein ideales Urlaubsziel für Kulturinteressierte, Strandurlauber, aber auch Schnorchler & Taucher.
Ganzjährig herrschen auf der Halbinsel tropische Temperaturen um 25 C, die Nachttemperaturen sinken selten unter 16 C. Schauer und feuchtwarmes Klima bringt die Regenzeit im Juni/Juli sowie Okt. / Nov.

Lassen Sie sich mit auf eine kleine Rundreise nehmen. Wir beginnen sie in Playa del Carmen. In den vergangenen Jahren ist keine mexikanische Stadt so schnell gewachsen. Noch immer wohnen im quirligen Zentrum einheimische Familien, so dass sie sich dennoch einiges ihres ursprünglichen Charmes bewahren konnte. Auf der zum Strand parallel verlaufenden Fußgängerzone Quinta Avenida ( der „ Wohnstube Playa del Carmens „ ) verbredet man sich nach einem schönen Strandtag zum schlendern, shoppen, essen, feiern oder einfach nur Leute beobachten.

Es geht zu unser ersten Attraktion: eine präkolumbianische Maya – Ruinenstätte vor den türkisfarbenen Wellen der Karibik oberhalb eines weißen Sandstrandes – Tulum – Der ursprüngliche Name lautete Zama ( Morgenröte ), denn diese Stadt der Maya lag direkt am Meer und von hier sah man jeden Morgen direkt jenseits des Meeres im Osten die Sonne aufgehen. Tulum ist die einzige Stadt mit einer vollständigen erhaltenen Stadtmauer & Ecktürmen.
Unsere Reise geht weiter zum wohl bekanntesten Bauwerk der Mayakultur – Chitchen Itza, eine der am weitesten erforschten Maya - Stätte und seit 1988 UNESCO –Weltkulturerbe : Mittelpunkt der Anlage ist zweifelllos die Pyramide des Kukulkan, der Tempel der gefiederten Schlange. Man erlebt eine kleine Zeitreise auf dem Ballspielplatz, auf dem die historischen Ballspiele mehrere Wochen gedauert haben sollen, sowie dem Observatorium und Tempel der Krieger.
Das nächste UNSESCO Weltkulturerbe ( seit 1966 ) steht auf dem Programm – die Pyramide des Zauberers Uxmal. Einzigartig unter den 6 Maya – Pyramiden hier ist der ovale Grundriss. Experten sind sich mehr oder weniger einig, dass es sich bei dieser Anlage von Uxmal lediglich um eine monumentale Versammlungsstätte der Mayas bzw. später der Tolteken handelte.
Den Abschluss unserer kleinen Rundreise bildet die Hauptstadt des Bundesstaates Yucatán – Merida und zählt ca. 1,4 Millionen Einwohner. Die koloniale Architektur prägt bis heute das Zentrum. Am Wochenende zeigt sich das Zentrum Meridas von seiner charmanten Seite: Die Straßen werden zu Fußgängerzonen, die Restaurants stellen Tische und Stühle auf die Straße, Konzertpodien und Imbissstände werden aufgebaut. Es ist ein Genuss, das quirlige Leben der Stadt selbst zu erleben – Markt, mexikanische Musik und Tanz auf den Straßen.

Wer nach der Rundreise, während des Badeaufenthaltes noch Lust auf mehr hat.... sollte sich folgendes nicht entgehen lassen :
Einen Ausflug nach Sian Kaan „ Wo der Himmel geboren wurde ... „ – eine einzigartige Naturlandschaft über 5000 qkm mit Regenwäldern, Mangrovensümpfen, Palmenhainen, riesige Lagunen, paradiesische Sandstrände und Korallenriffen, die die UNESCO in die Liste des Weltnaturerbes aufgenommen hat. Er bietet Lebensraum für unzählige Vogelarten und mehr als 100 verschiedene Säugetiere. Nasenbären, Puma, Jaguar, Tapir , Ozelot und Hirsche streifen umher. In den Gewässern gibt es nicht nur fantastische Fische, sondern auch Krokodile , Kaimane und ein Exemplar der selten gewordenen Seekuh.
Einen Ausflug nach XCARET – mit mehr als tausend Jahren Geschichte gehört Xcaret ( der kleine Meeresarm ) zu den wichtigsten Maya – Stätten. Inzwischen entstand ein riesiger Freizeitpark, um das kulturelle Erbe Mexikos durch die naturnahe Parklandschaft mit verschiedensten einheimischen Tierarten, Attraktionen, Vorführungen und eigenen Aktivitäten erlebbar zu machen. Man kann sich, ausgestattet mit Schwimmwesten, zum Beispiel in den unterirdischen Flussläufen treiben lassen – bei erfrischenden 22 ° C Wassertemperatur, vorbei an einzigartigen Felsformationen und Ablagerungen von Meeresfossilin treiben lassen.

weniger
zeigen

Übernachtung

Empfehlungen :
RIU Palace Mexiko ***** ; Secrets Maroma Beach Riviera Cancun ***** ; Occidental Royal Hideaway *****

Ort/Region

Mexiko / Yucatan Halbinsel / Playa del Carmen - Tulum - Akumal

christiane1
Für Sie geschrieben von
Reiseberaterin

030 4 37 77 60
TUI Deutschland GmbH
Buddestraße 19
13507 Berlin


Finden Sie
Ihre TUI in

Google-Maps-Karte
255 x in Deutschland!
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 255 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4