zum Seitenanfang
transparent

Azoren aktiv erleben

Portugal
von Uta Lehmann
erstellt am
30.05.2017

sharePrint

Insel Pico
transparent


unserbus
regenbild
kratersee
botanischergarten
mutigeentemitwolf
entenmuttermitkind
grosserdrachenbaum
mehr Bilder

Azoren aktiv erleben

Stationen der Rundreise:
  • Insel São Miguel

Mitte Mai war es endlich soweit und die durch unser Büro organisierte und begleitete Wanderreise mit Gebeco auf die Azoren konnte beginnen.

Voller Vorfreude starteten wir auf der Hauptinsel Sao Miguel unsere erste Wanderung entlang der stillen Seen Lagoa Verde und Lagoa Azul. Leider hatte uns das Azorentief ein Strich durch die Rechnung gemacht. Bei starkem Regen und einer Windgeschwindigkeit von 80km/h waren wir froh, zwei Meter im Voraus den Wanderweg zu erkennen. Nach drei Stunden war die Stimmung fast auf Null; da klarte der Himmel auf und wir sahen die wirklich wunderschöne Landschaft rund um die Kraterseen.

Für die Glücksmomente spendierte die TUI Potsdam allen Teilnehmern ein Glas Azorenwein und den wenigen Männern aus der Gruppe ein portugiesisches Bier.

Als uns Maria- unsere Reiseleiterin von Gebeco vor Ort - zum Aussichtspunkt mit Blick auf die Seen brachte, war die verregnete Wanderung sofort vergessen.

An den nächsten Tagen hatten wir dann Petrus auf unserer Seite.

Ein von Hortensien und Bambus gesäumter Weg führte uns um den Lagoa das Furnas zu den Caldeiras (heisse Schwefelquellen). Dort wird immer noch ein traditionelles Gericht gekocht; der Cozida das Furnas. Unser Urteil: sehr schmackhaft!

Ein kleiner Flieger brachte uns nach Horta, vom Kraterrand hier auf Faial hatten wir einen atemberaubenden Blick auf die Insel Pico und ins Innere des Kraters.

Mit dem Bus - ein wenig Luxus muss sein- fuhren wir zur Halbinsel Ponta de Capelinhos, die 1957 durch einen Vulkanausbruch entstanden ist.

Es ist bedrückend, die verschütteten Häuser zu sehen, aber auch gut zu wissen, dass diese Gegend damals rechtzeitig evakuiert wurde.

Am nächsten Tag stand dann Pico auf dem Programm. Man nennt sie auch die graue Insel wegen des Lavagesteines.

Und trotzdem gibt es hier ein grosses Weinanbaugebiet,sehr mühsam wachsen hier die Rebstöcke und die Weinernte fällt daher nicht so üppig aus.

Den Azorenwein geniesst man am besten mit dem Käse von Pico, sehr zu empfehlen!

So gestärkt ging es mit der Fähre und Flugzeug zurück nach Ponta Delgada.

Einmal im Jahr findet hier das Fest des Heiligen Christo statt.Wir hatten das Glück dabeizusein. Die ganze Stadt war festlich geschmückt und bunt beleuchtet.

Unsere letzte Wanderung entlang der Lomba da Maia zählt zu den schönsten auf den Azoren. Den Blick immer auf den Atlantik gerichtet in der Hoffnung, Pottwale zu sehen, fielen uns hier die Höhenunterschiede nicht mehr so schwer.

In der berüchtigten Kneipe von Maia tranken wir auf unser persönliches Azorenhoch.

Nachmittags besuchten wir die einzige Teeplantage Europas an der Nordküste von Sao Miguel.

Auf dem Rückflug waren unsere Koffer gefüllt mit Tee, Käse und Wein.

So hatte diese wunderschöne Reise für alle noch lange einen guten Nachgeschmack.


uta lehmann
Für Sie geschrieben von
Büroleiterin

transparent 0331-2985070
TUI Deutschland GmbH
Gutenbergstraße 88
14467 Potsdam


Finden Sie
Ihre TUI in

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
226 x in Deutschland!
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 226 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!