zum Seitenanfang
transparent

Mit GEBECO nach Nord-Vietnam

Vietnam
von Gunnar Christensen
erstellt am
24.05.2017

sharePrint

Neues Bild 1
transparent


18555860 1714049395279030 3719598615156402527 n
18581952 1714049398612363 1314558433778429667 n
18582101 1714049401945696 979057161243262986 n
18582184 1714049391945697 2760015915208860455 n
18582539 1714049588612344 3015327743084038291 n
18619981 1714049488612354 4208819181363424965 n
18620325 1714049481945688 6500560399698964002 n
mehr Bilder

Mit GEBECO nach Nord-Vietnam

Stationen der Rundreise:
  • Hanoi

Abflug am 09.09.17 mit dem Dreamliner 787. Gutes Essen und ausreichend viel Platz.

10.05.17

Rundgang durch den Literaturtempel, der 1070 zu Ehren Konfuzius errichtet wurde. Anschließend Besichtigung der Tran Quoc Pagoden auf einer Insel im Hoan Kiem Lake. Am Nachmittag Street-Food-Tour mit Typischen Vietnamesischen Gerichten. Am Abend Besuch des Wassertheaters Lotus. Mit viel landestypischer Musik und Folklore.

11.05.17

Vormittags besuch des Ethnologischen Museums, wo verschiedene Völkergruppen da gestellt werden. Vietnam hat insgesamt 54 Völkergruppen. Die Viet ist die Größte mit ca. 80 Mio. Menschen und leben verteilt in allen Provinzen Vietnams. Am Mittag Besuch des altertümlichen Dorfes Duong Lam, mit Besuch der Tay Phuong-Pagode. Mittagessen in einem Restaurant, welches gefördert wurde von UNESCO. Die Häuser in dem Dorf wurden stellenweise aus Laterit gebaut. Am Nachmittag Ersteigung der Tay Phuong Pagode die auf einem Hügel 50 Meter hoch ist und über 239 Stufen zu erreichen ist. Diese Pagode ist ca. 1000 Jahre alt und wurde ursprünglich von den Chinesen gebaut und neu gebaut ca. 1682 und die letzte Erneuerung fand in den 60iger Jahren statt. Mann sagt es sei die schönste Pagode von Vietnam.

Am Abend Zugfahrt von Hanoi nach Lao Cai um 21.30 im Vierbett Abteil. Die Abteile sind mit Kopfkissen und warmer Decke ausgestattet. Jeder Gast bekommt ein Bett im Abteil zugewiesen. Eine Flasche Wasser und knabber Zeug ist inklusive. Auf dem Gang befinden sich ein Waschbecken und eine Toilette. Es empfiehlt sich ein Bett unten (unverb. Wunsch) zu beziehen, den dort zieht es nicht so. Die Klimaanlage läuft die ganze Nacht. Ohrenstöpsel und Schlafmaske ist zu empfehlen. Kaffee oder Tee ist am Morgen kostenlos. Die Ankunft ist um 05.30 Uhr pünktlich in Lao Cai. Nicht vergleichbar mit der DB.

12.05.17

Bezug des Sapaly Hotel in Lao Cai, für ein paar Stunden, zum "frisch" machen. Loa Cai ist eine Grenzstadt zu China. Jeder Vietnamese darf ohne Visum, mit einer Genehmigung, 300 km nach China einreisen, wer weiter reisen will, benötigt ebenfalls, wie wir Deutsche, ein Visum.

Die Stadt Lao Cai hat ca. 150.000 - 200.000 Menschen Einwohner. Im Februar 1979 wurde die Stadt von den Roten Khmer, die von China unterstützt wurden, mit Raketen zerstört. Heute gehen die Vietnamesen zum einkaufen nach China und dürfen Waren im Wert von 100 US-DOLLAR, pro Monaten einkaufen, Dutyfree, nur es hält sich keiner dran.

Am Vormittag, besuch eines Dorfes der Roten Dzao in Ban Khoang, hier ist das Zeit buchstäblich stehen geblieben und die Roten Dzao haben sich ihre kulturellen Werte bewahrt. Anschließend 6 km Wanderung in das Ta Giang Phin-Tal, wo wir die Landbevölkerung auf ihren Reisterassen beim anpflanzen der Reissprösslinge beobachteten.

13.05.17

Heute verlassen wir Sapa und fahren über Lao Cai nach Can Cau auf eine lokalen Wochenmarkt, nach ca. 3 Stunden Fahrtzeit erreichen wir den Markt, der auf einem Hochplateaus liegt. Hier werden von den verschiedensten Minderheiten, ihre Waren angeboten. Von Wasserbüffeln, Schweine, Gewürze über Haushaltswaren. Fast alles ist erhältlich und alle Frauen laufen in ihren Trachten umher. Besonders schöne Trachten haben die Blumen-Hmong.

Am Nachmittag, kleiner Spaziergang durch das Dorf Ban Pho, in der die Ethnische Minderheit der Blumen-Hmong wohnen. Die Leute leben in den einfachsten Verhältnissen, haben aber alle überwiegend Satelliten TV und Handys. Rückfahrt nach Lao Cai und Übernacht mit dem Fanxipantrain Express Zug nach Hanoi.

14.05.17

Besuch des Emeralda Resort in der Provinz Ninh Binh ca. 20 Minuten Busfahrt, vor der Halong Bay. Kurzes frischmachen, Frühstücken und eine kleine Hotelinspektion. Bootsfahrt in der trockenen Halong Bay, die im 14. Jahrhundert trocken gelegt wurde. Weiter ging es zur Bich Dong-Pagode, die in drei Teilen untergliedert ist und 50 Meter hoch geht. Ein steiler Weg führt zur grünen Grotte, mit tollen Ausblick auf die Halong Bay.

Einchecken im Hotel The Reed und anschließend eine Radtour, bei ca. 33 Grad, zum Dinh Tien Hoang Tempel, in Ninh Binh. Erst Besichtigung der beiden Pagoden des Königs und seinem Sohn aus dem Jahr 1010, danach die Radtour durch die Zuckerhutberge und grüne Reisfelder, einer traumhaften Kulisse.

15.05.17

Heute fahren wir von Ninh Binh nach Halong, das sind ca. 220 km und brauchen ca. 4,5 Stunden. Es gibt eine neue Autobahn, die ca. 100 km lang ist. Die wird von Vietnamesen aber nicht genutzt, weil die Mautgebühren bei ca. 13 Euro pro Weg liegt und somit viel zu teuer.

Halong Bay ist seit 1954 ein Teil der UNESCO Naturerbe und soll 2020 zum Biosphärenreservat erklärt werden. Es leben ungefähr 300.00 Menschen in der Halong Bay. Nach dem verlassen der Bay, haben wir uns noch eine Tropfsteinhöhle angesehen und vor dem Abendessen einen kleinen Kochkurs gemacht. Wie bereite ich eine Frühlingsrolle zu.

16.05.17

Nach dem Sonnenaufgang, kurze Einführung in''s Thaischie, anschließend Besuch eines Fischerdorfes in der Halong Bay. Rückfahrt nach Halong und Weiterfahrt nach Hainoi, zum Flughafen. Rückflug über Saigon nach Frankfurt mit Vietnam Airlines.

17.05.17

Ankunft in Frankfurt.


gunnar2
Für Sie geschrieben von
Reiseverkäufer

transparent 06021- 33 61 0
TUI Deutschland GmbH
Goldbacher Str. 1
63739 Aschaffenburg


Finden Sie
Ihre TUI in

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
176 x in Deutschland!
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 176 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4
World of TUI