zum Seitenanfang
transparent

Donau - Klassiker

A-ROSA
von TUI Deutschland GmbH
erstellt am
01.10.2014

sharePrint
DSC02899
transparent


dsc02368
dsc02715
dsc03010
dsc03115
dsc03161
dsc03264
dsc03274
mehr Bilder

Donau - Klassiker

Donau-Klassiker Passau – Wien – Budapest – Bratislava – Wachau - Passau

Zugegeben, eine Donaukreuzfahrt ist nicht jedermanns Lieblingsziel und leidet wahrscheinlich unter einem etwas angestaubten Image. „So alt bin ich noch nicht!“ oder „Das ist was für unsere Goldene Hochzeit“ sind keine seltenen Bemerkungen, wenn man eine Flusskreuzfahrt aktiv anbietet.

Die Meinungen sind absolut richtig, wenn man die Vorfreude noch um Jahre steigern möchte und wenn man glaubt, mit den im Alter dazugehörigen Gebrechen und den medizinisch-technischen notwendigen Ausstattungen wie z. B. einem Rollator ginge dann alles besser.

Schon der Abfahrtsort Passau lohnt intensiv besichtigt zu werden! Die „Drei-Flüsse Stadt“, die im südöstlichsten Zipfel Bayerns liegt, heißt die Besucher mit einer beeindruckenden Altstadt willkommen. Ein „Must seen“ ist natürlich der Dom mit der größten Kirchenorgel der Welt.

Die ersten Etappen auf der Donau sind geprägt von einigen gewaltigen Schleusen und einer gemächlich vorbeiziehenden Landschaft ehe man am Folgetag in der österreichischen Hauptstadt anlegt. Gute Vierundzwanzig Stunden bleiben Zeit, um in die Welt von Sissi und den Habsburgern einzutauchen. Die Hofburg, die Albertina, der Stephansdom, Schloss und Zoo Schönbrunn und und und wollen entdeckt werden. Eine Verschnaufpause bietet sich in den hunderten von Kaffee-Häusern oder an dem sehr populären „Hundertwasser-Haus“. Einen tollen Überblick erhält man auch abends aus dem altehrwürdigen Riesenrad, das im Prater seine Runden dreht. „Haben Sie Wien schon bei Nacht gesehn?“

Wer nun meint, den Höhepunkt der Reise schon hinter sich zu haben wird eines Besseren belehrt. Gleich am nächsten Morgen betreten wir bei einem zweistündigen Stopp in Esztergom zum ersten Mal dann ungarischen Boden. Die Kleinstadt teilt sich mit der angrenzenden Slowakei die Donau, was bei einem Grenzübergang auf der Brücke in der Mitte des Flusses sichtbar ist. Die Basilika von Eszergom liegt auf 350 Meter Höhe und kann nach Erklimmen der zahlreichen Treppen auch zu Fuß erkundet werden und bietet einen beeindruckenden Ausblick über die Donau.

Am frühen Nachmittag stehen wir mit gezücktem Fotoapparat und verzücktem Lächeln auf den Lippen auf dem Oberdeck und nehmen ehrfürchtig zu den Klängen von „Conquest of Paradise“ die sensationelle Szenerie in uns auf. Wie ein Spalier präsentieren sich zahlreiche wunderschöne Gebäude wie Kirchen, Palästen und Denkmäler entlang der Donau und empfangen uns wahrlich paradiesisch! Nachdem das Schiff angelegt hat, verschaffen wir uns einen ersten Überblick in der Markthalle, in der allerhand Obst und Gemüse - natürlich in erster Linie das Nationalgemüse Paprika - und andere Lebensmittel sehr farbenfroh und appetitlich feilgeboten wird. Weiter geht es zu Fuß zum nahegelegenen berühmten Gellert-Hotel, in dessen Nachbarschaft die nicht ganz so bekannte Felsenkirche am Gellertberg einen Besuch lohnt. Nach einem stärkenden Abendessen an Bord der „Arosa Mia“ besichtigen wir das mittlerweile illuminierte prachtvolle im neogotischen Stil errichtete Parlamentsgebäude von Ungarn auf der Pester Donauseite.

Am nächsten Tag stehen die Burg im Stadtteil Buda und die Matthias-Kirche, die allgemeinhin auch als Krönungskirche bekannt und Teil des UNESCO Weltkulturerbes ist, auf dem Tourenprogramm ehe wir uns in einem hippen Bistro mit einem leckeren Kaffee und kalten Smoothie stärken. Bevor es wieder zurück zum Schiff geht, gönne ich mir ein kühles ungarisches Bier und genieße einen wunderschönen Blick auf die nicht ganz so blaue „Duna“, die uns in den nächsten Stunden nach Bratislava führen wird.

weniger
transparent
zeigen

Route

Passau - Wien - Budapest - Bratislava - Wachau - Passau

neues bild10
Für Sie geschrieben von
TUI
transparent +49 (0) 60 21 / 3 36 10
TUI Deutschland GmbH
Goldbacher Str. 1
63739 Aschaffenburg


Finden Sie
Ihre TUI in

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
176 x in Deutschland!
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 176 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4
World of TUI